Was uns auszeichnet

Wir sind integraler Bestandteil des Universitären Perinatalzentrum Hamburg : Bei zusätzlichem medizinischen Bedarf im Zuge der Geburt können wir jedes Baby entsprechend unseres Levels I innerhalb kürzester Zeit neonatologisch versorgen – und zwar in einem am Kreißsaal angrenzenden Intensivraum, Tür an Tür mit der neonatologischen Intensivstation. Zu jeder Zeit ist hierfür eine Kinderärzt:in vor Ort.

Wir arbeiten Hand in Hand mit der Neonatologie , der Anästhesie , der Kinderchirurgie , der Kinderkardiologie und Kinderherzchirurgie , der Infektiologie und der Humangenetik .

Als Universitäres Perinatalzentrum sind wir stets beteiligt an der Erforschung der neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse der fetalen Medizin, Geburtshilfe und Neonatologie, und wir sind mit hoch modernen Geräten ausgestattet. Die elektronische Patientenakte sorgt für eine vollständige Dokumentation – die wir auch dann abrufen können, wenn Familien die Station wechseln oder zu einem späteren Zeitpunkt wieder bei uns vorstellig werden.

So aufgestellt hat die Klinik für Geburtshilfe und Pränatalmedizin des UKE seit 2003 einen beispiellosen Aufschwung genommen: die Geburtenzahl vervierfachte sich!

Auf die steigenden Anforderungen wurde kontinuierlich mit umfangreichen Personalaufstockungen und Baumaßnahmen reagiert, um immer mehr Mütter und Babies weiterhin optimal versorgen zu können.