• Information
    CORONA-VIRUS

    Das UKE hat für Sie allgemeine Hin­weise zum Corona-­Virus, Hygiene­empfeh­lungen sowie Ant­worten auf häufig gestell­te Fragen zusammen­ge­stellt. Außerdem finden Sie hier Infor­mationen über die aktu­elle Situation im UKE.

    Weitere Informationen

Herzlich willkommen in der Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Venerologie

Portrait Prof. Dr. Stefan W. Schneider
Prof. Dr. Stefan W. Schneider

Liebe Patienten,
in unserer Klinik behandeln wir die ganze Breite dermatologischer und venerologischer Erkrankungen.
Unsere wissenschaftlichen und klinischen Schwerpunkte sind:

  • chronische Wunden
  • Hauttumore (v.a. Melanom, Lymphom)
  • entzündliche Hauterkrankungen (Schuppenflechte, Ekzeme)
  • Autoimmunerkrankungen

Ein besonderer Schwerpunkt liegt auch im Bereich seltener Erkrankungen, v.a. Gefäß- und Bluterkrankungen.
Darüber hinaus bieten wir eine umfassende Allergiediagnostik und -behandlung an. Moderne Lasertherapien kommen beispielsweise bei störenden Gefäßerweiterungen oder Narben zum Einsatz.


In unserer Ästhetiksprechstunde bieten wir Ihnen modernste Behandlungsmethoden rund um die ästhetische Dermatologie an. In unserer Infertilitätssprechstunde beraten wir Patienten mit Kinderwunsch, siehe auch Andrologie .

Bei der Versorgung der Patienten kooperieren wir eng mit dem Universitären Cancer Center Hamburg (UCCH) und den Kliniken für Innere Medizin, Gefäßmedizin und Psychosomatische Medizin.

Prof. Dr. Stefan W. Schneider Direktor der Hautklinik

Prof. Dr. Stefan W. Schneider hat am 1. Oktober 2016 die Leitung der Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Venerologie übernommen.
Der vielfach ausgezeichnete Wissenschaftler hat seit 2008 die Sektion für Experimentelle Dermatologie der Universitätsmedizin Mannheim geleitet und war leitender Oberarzt der Universitätshautklinik Mannheim. Zuvor war Prof. Schneider an den Universitätskliniken Würzburg und Münster tätig und hat mehrere Forschungsaufenthalte an der Yale University in New Haven, USA, absolviert.
Seit 2005 engagiert er sich als Dozent in einem Hilfsprogramm zum Aufbau einer dermatologischen Grundversorgung in Phnom Pen, Kambodscha.
Seine Schwerpunkte in Klinik und Forschung liegen in der Onkologie, bei den Immundermatosen, bei Gefäßerkrankungen und bei der Erforschung und Behandlung chronischer Wunden.

Zum Kontaktprofil

Bitte beachten sie auch das Hauttumorzentrum des UKE

QR-Code Dermatologie
Scannen Sie den QR-Code, um zum mobilen Wegweiser zu gelangen.



Finden Sie den schnellsten Weg zu unserem Bereich - nutzen Sie dafür den Online-Wegweiser:

Wegweiser für Desktopansicht

Wegweiser für Smartphone & Tablet

Verantwortlich für den Inhalt
Autoren:
Klinik Dr. U. Siemann-Harms
Forschung Dr. Chr. Gorzelanny

CMS-Beauftragter G. Schüring
---
Erstellung: 05.02.2016
Letzte Änderung: 25.05.2021