Klinisches Krebsregister

Das Klinische Krebsregister ist die zentrale Dokumentationsstelle innerhalb des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) zur Speicherung medizinischer Daten von Tumorpatienten, die in kooperierenden Kliniken des Hubertus Wald Tumorzentrums - Universitäres Cancer Center Hamburg (UCCH) behandelt werden.

Durch die verlaufsbegleitende Dokumentation nimmt das Klinische Krebsregister eine Schlüsselstellung in der Qualitätskontrolle und Qualitätssicherung im onkologischen Bereich ein. Darüber hinaus können die Daten aus dem Klinischen Krebsforschungsregister, einer getrennten Datenbank für Forschungszwecke, für spezielle wissenschaftliche Fragestellungen und Forschungsprojekte genutzt werden. Das Hauptziel unseres Klinischen Krebsregisters ist somit die stetige Verbesserung der Behandlung von Tumorerkrankungen.

Für die Tumordokumentation am UKE wird seit 2010 das Gießener Tumordokumentationssystem (GTDS) genutzt. Pro Jahr werden ca. 3000 Erstdiagnosen neu erfasst. Unsere Mitarbeiter überprüfen hierzu jeden Tag Daten von durchschnittlich 100 Patienten mit einer Tumordiagnose oder Tumorverdachtsdiagnose.

2. Jahresbericht des Klinischen Krebsregisters, Erfassungsjahre 2012/2013

Serviceleistungen des Klinischen Krebsregisters

Um die Qualität der Tumorbehandlung langfristig zu sichern, werden zahlreiche Kliniken und Zentren des UKE durch das unabhängige Institut OnkoZert im Auftrag der Deutschen Krebsgesellschaft im Rahmen eines Zertifizierungssystems überprüft. Das Klinische Krebsregister unterstützt die Einrichtungen bei den Zertifizierungen u.a. durch Bereitstellung von Kennzahlen zu Primärtumorfällen, Therapien und Verläufen.

Folgende Kliniken des UKE werden momentan durch das Klinische Krebsregister unterstützt:

Klinik und Poliklinik für Gynäkologie

Ansprechpartnerin im Klinischen Krebsregister:
Nele Lang ( +49 (0) 7410 - 55322 , n.lange@uke.de )

Brustzentrum

Ansprechpartnerin im Klinischen Krebsregister:
Juliane Tschirner ( +49 (0) 40 7410 - 55725 , juliane.tschirner@uke.de )

Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde und
Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

Ansprechpartnerin im Klinischen Krebsregister:
Evelyn Spieleder ( +49 (0) 40 7410 - 55472 , e.spieleder@uke.de )

Darmzentrum

Ansprechpartnerin im Klinischen Krebsregister:
Jana Stripling +49 (0) 40 7410 - 55889 , j.stripling@uke.de )

Onkologisches Zentrum

Ansprechpartner im Klinischen Krebsregister:
Holger Schmidt ( +49 (0) 40 7410 - 55319 , h.schmidt@uke.de )

Kopf-Hals-Tumorzentrum

Ansprechpartnerin im Klinischen Krebsregister:
Evelyn Spieleder ( +49 (0) 40 7410 - 55472 , e.spieleder@uke.de )

Darüber hinaus übernimmt das Klinische Krebsregister für das gesamte UKE die seit Juli 2014 bestehenden gesetzlichen Pflichtmeldungen an das Hamburgische Krebsregister und erhält von diesem vorhandene Follow-up-Informationen.