Hier finden Sie Informationen zur stationären Aufnahme auf die Kinder KMT-Station K1c

Die Aufnahme unserer Patienten erfolgt über die Ärzte der KMT-Ambulanz. Die Termine für die Aufnahme werden über die KMT-Ambulanz und in Absprache mit der KMT-Koordination vergeben. Die KMT-Ambulanz ist Montag-Freitag in der Zeit von 08:30-16:30 besetzt.

Zur stationären und ambulanten Aufnahme halten Sie bitte folgendes bereit:

  • Krankenversicherungskarte,
  • Überweisungsschein,
  • sofern vorhanden, Arztberichte und sonstige Krankenunterlagen.

Die Mitaufnahme eines Elternteils ist möglich, ein Elternhaus steht in der Nähe des Kinder-UKE zur Verfügung. Geschwisterkinder und Besucher unter 16 Jahren dürfen die Station im Regelfall nicht betreten. Gerne können Sie Spielzeug, DVD´s, Bücher etc. für Ihr Kind mitbringen, berücksichtigen Sie bei der Auswahl bitte, dass alles gut abwischbar sein sollte.

Unser Team unterstützt Ihr Kind und die Familie 24 Stunden rund um die Uhr. Trotz der intensiven medizinischen Maßnahmen möchten wir für Ihr Kind und für Sie eine angenehme und freundliche Atmosphäre schaffen.