Bewerbung für iPRIME

Bewerben können sich Studierende der Medizin nach Abschluss des ersten Abschnitts der Ärztlichen Prüfung bzw. einer gleichwertigen hochschulinternen Prüfung.

Die Ausschreibung erfolgt gemeinsam mit den Graduiertenkollegs der SFBs sowie dem Else Kröner-Promotionskolleg. Pro Jahr finden zwei Ausschreibungsphasen statt. Programmbeginn ist jeweils der 1. April und der 1. Oktober eines Jahres.
Aktuell werden keine Stipendien ausgeschrieben. Informationen zur Ausschreibungsphase für die nächste Förderperiode mit Start im April 2020 werden Ende des Jahres auf dieser Seite zu finden sein.

iPRIME Bewerbung

Die Kollegdirektion trifft nach dem Bewerbungsschluss eine Vorauswahl der besten Bewerber, die nach verschiedenen Kriterien erfolgen wird. Hierzu zählen die Noten der Zwischenprüfungen des Modellstudiengangs iMED, ein themennaher Schwerpunkt des 2nd Tracks im ersten Abschnitt der medizinischen Ausbildung und die in der Bewerbung dargelegte Motivation der Bewerber.

Im Anschluss finden strukturierte Auswahlgespräche mit den Koordinatoren statt, in denen die Kandidaten ihre Motivation und Berufsplanung sowie Vorleistungen und Erfahrungen im Bereich „Entzündung & Immunologie“ benennen müssen.

In Kürze

  • Bewerbungen als pdf-Datei an iPRIME ( iprime@uke.de )
  • Motivationsschreiben (1 Seite)
  • Lebenslauf
  • Abiturzeugnis
  • Zeugnis der Ärztlichen Vorprüfung/Äquivalenzprüfung

Rückfragen an Dr. Sonja Kapffer ( iprime@uke.de )