Ausbildungen in Gesundheitsfachberufen

Ob im OP, bei ärztlichen Behandlungen, in der Zahnklinik, bei der Patient:innenannahme, -versorgung oder -betreuung: Mitarbeitende in Gesundheitsfachberufen tummeln sich in den unterschiedlichsten Bereichen. Da ist sicher auch für Dich einer dabei!

Übrigens: Seit dem 01. Januar 2019 erhalten Auszubildende in den Gesundheitsberufen an kommunalen Krankenhäusern und Unikliniken eine Vergütung. Im UKE gilt seit da an für die Ausbildungsberufe Physiotherapie, Diätassistenz und Orthoptik der Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD). Das heißt: Die Auszubildenden/Studierenden erhalten ein tarifliches Gehalt.