Forschung

Forschung
Forschungsprojekte

Das DZSKJ führt umfassende Forschungsvorhaben durch. Deren Zielsetzung ist zum einen, das Wissen über Risiken und Auswirkungen von Suchtgefährdung und Suchtstörungen zu verbessern.

Zum anderen gilt es, Anhaltspunkte für die konzeptionelle und praktisch durchgeführte Verbesserung der Angebote der Suchtprävention und Suchthilfe zu bieten, mit denen die Zielgruppen der suchtgefährdeten und der aktuell von Suchtstörungen betroffenen Heranwachsenden erreicht werden sollen. Dabei werden Risikogruppen besonders berücksichtigt.

Weitere Forschungsaktivitäten finden in den Feldern Grundlagenforschung und klinische Forschung statt.

Verantwortlich für den Inhalt
Autoren: Katharina Kegel | Karsten Grzella
Erstellung: 19.11.2015
Letzte Änderung: 19.11.2015