Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

im Folgenden möchten wir Ihnen einige Informationen geben, die für die Zuweisung von Patientinnen und Patienten wichtig sind.

Für die ambulante Zuweisung stehen Ihnen verschiedene Spezialsprechstunden zur Verfügung.

  • Ambulante Termine für gesetzlich versicherte Patienten in der Poliklinik (allgemeine Hepatologie, Leberzirrhose, autoimmune Lebererkrankungen, Lebertumore (HCC und CCA), chronisch entzündliche Darmerkrankungen, Achalasie sowie Pankreatitis) können Sie über unser Call Center vereinbaren:
    Telefon: +49 (0) 7410 - 58333

  • Ambulante Termine für gesetzlich versicherte Patienten im Ambulanzzentrum (Lebertransplantation, Virushepatitis und Infektiologie) können Sie über folgende Nummern vereinbaren:
    Virushepatologie und Infektiologie: +49 (0) 40 7410 - 52831
    Lebertransplantation: +49 (0) 40 7410 - 27908

  • Für ambulante Termine in der Privatambulanz wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Privatambulanz unter +49 (0) 40 7410 - 50239 .

  • Für stationäre Aufnahmetermine für gesetzlich und privat versicherte Patienten kontaktieren Sie bitte die Mitarbeiter der Aufnahmekoordination unter +49 (0) 40 7410 - 34806 . Weitere Informationen zur stationären Aufnahme finden Sie bei unter "Aufnahme ".

Praktische Informationen

Wir bitten Sie, den Patienten für jedes Quartal einen gültigen Überweisungsschein für ambulante Termine beziehungsweise eine Einweisung bei stationären Aufnahmen mitzugeben.Ebenso wichtig sind wesentliche von Ihnen oder anderen Kollegen erhobene Befunde, Röntgenbilder, CTs, MRTs wenn möglich auf CD.

I.Med. Klinik u. Poliklinik Gastroenterologie - Assoziierte Klinik der Deutschen Leberstiftung 2017