Lehrangebote

Im Medizinstudium ist das Institut für Gesundheitsökonomie und Versorgungsforschung vor allem für Lehrveranstaltungen im Querschnittsbereich Gesundheitsökonomie, Gesundheitssystem, Öffentliche Gesundheitspflege zuständig.

Im Modellstudiengang wird der Querschnittsbereich Gesundheitsökonomie, Gesudnheitssystem , Öffentliche Gesundheitspflege im Rahmen von Modul F2 unterrichtet, während er im Regelstudiengang im Themenblock 5 angeboten wird.

Weiterhin ist das Institut im Modellstudiengang an der Berufsfelderkundung (Modul A1), am Kommunikationstraining (Modul G2), an POL-Kursen (Modul A1, A2 und E2) und verschiedenen Second Tracks, sowie im Regelstudiengang im Querschnittsbereich Prävention und Gesundheitsförderung (Themenblock 1) beteiligt.

Darüber hinaus beteiligt sich das Institut am Masterstudiengang Health Economics and Health Care Management der Universität Hamburg sowie an Forschungsseminaren des Hamburg Center for Health Economics (HCHE)

Bei lehrspezifischen Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte an den Fachvertreter Dr. Alexander Konnopka