Sprechstunden in der Zentralen Anlaufstelle

Häufig besteht Unsicherheit, an wen man sich bei einer neu festgestellten Krebserkrankung wenden kann. Hierfür bietet die Zentrale Anlaufstelle des UCCH mit den verschiedenen interdisziplinären Sprechstunden eine erste Kontaktmöglichkeit.

Betroffene und Angehörige, aber auch betreuende Ärzte können sich in dieser Situation über die Zentrale Anlaufstelle an das Hubertus Wald Tumorzentrum wenden. Im Regelfall erhalten Sie innerhalb weniger Tage einen Termin zur Erstvorstellung. Das Hubertus Wald Tumorzentrum - Universitäres Cancer Center Hamburg stellt die organisatorische Einheit aller an der Diagnostik, Therapie und Erforschung von Tumorerkrankungen beteiligten Kliniken und Institute innerhalb des UKE dar und vereint somit alle Bereiche der Onkologie im stationären und ambulanten Bereich. Dies ermöglicht die interdisziplinäre Behandlung der Patienten von Beginn an.

Das UCCH bietet daher neben der allgemeinen interdisziplinären Sprechstunde, in denen Fachärzte verschiedener Disziplinen zusammenarbeiten, auch verschiedene Spezialsprechstunden an.

Wochenübersicht unserer UCCH-Sprechstunden:

UCCH-Sprechstundenübersicht (03/2017)

Übersicht unserer UCCH-Tumorboards:

Plan interdisziplinäre Tumorboards (04/2017)

Kontakt Zentrale Anlaufstelle

  • Adresse Anfahrt
    Adresse

    Gebäude Ost 24
    Erdgeschoss, rechts, Raum 23

    Hubertus Wald Tumorzentrum
    Universitäres Cancer Center Hamburg
    Martinistr. 52
    20246 Hamburg

  • Lageplan
    Lageplan

    Lageplan UCCH (PDF 3,04 MB)

Zur Vorstellung in unseren Sprechstunden werden die bisher vorhandenen Befunde (z.B. Röntgenbilder, MRT-/CT-Untersuchungen auf CD, Blutuntersuchungen, Berichte von anderen Kollegen etc.) benötigt. Die Mitarbeiterinnen der Zentralen Anlaufstelle teilen Ihnen bei Terminvereinbarung mit, welche Unterlagen genau benötigt werden.

Weitere Sprechstunden

Informieren Sie sich

Informationen für Internationale Patienten

Internationale Patienten, Patienten mit einem Wohnsitz im Ausland, ohne Mitgliedschaft in einer deutschen oder einer gesetzlichen EU-Krankenversicherung werden vom International Office des UKE betreut - vor, während und nach dem stationären Aufenthalt am UKE. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte das International Office .