• Information
    CORONA-VIRUS

    Das UKE hat für Sie allgemeine Hin­weise zum Corona-­Virus, Hygiene­empfeh­lungen sowie Ant­worten auf häufig gestell­te Fragen zusammen­ge­stellt. Außerdem finden Sie hier Infor­mationen über die aktu­elle Situation im UKE.

    Weitere Informationen

Willkommen in der Abteilung für Nuklearmedizin

Wir bieten unseren Patienten das gesamte Spektrum moderner nuklearmedizinischer Diagnostik an. Über die enge Kooperation mit dem Ambulanzzentrum des UKE GmbH sind unsere diagnostischen Verfahren für gesetzlich versicherte Patienten erreichbar.

Zu den Besonderheiten unserer Verfahren gehören die so genannten multimodalen Methoden, bei denen unsere Verfahren zeitgleich mit einer Computertomographie durchgeführt werden. In der PET/CT stehen uns darüber hinaus innovative Radiodiagnostika zur Untersuchung von Patienten mit Prostatakarzinom und neuroendokrinen Tumoren zur Verfügung. Diese anspruchsvollen diagnostischen Methoden werden im Rahmen einer interdisziplinären klinischen Konferenz zusammen mit unseren Kollegen aus der Radiologie befundet.

Die Diagnostik und Behandlung von Erkrankungen der Schilddrüse gehört ebenfalls zu den medizinischen Angeboten unserer Klinik. Zur Durchführung der gegebenenfalls notwendigen Radiojodtherapie stehen uns fünf Betten zur Verfügung. Unsere Patiententerminals mit Internet und Fernsehanschluss sollen dabei helfen, die Tage des stationären Aufenthaltes angenehm zu gestalten.

Zur Kontaktaufnahme steht Ihnen unsere Anmeldung arbeitstäglich von 08.00 bis 15.00 zur Verfügung.

Aktuelles

Lutetium-177-PSMA-Therapie am UKE

Erstmals seit Dezember 2019 wird die Lu-177-PSMA-Therapie nun auch im Großraum Hamburg am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf angeboten.

QR-Code Nuklearmedizin
Scannen Sie den QR-Code, um zum mobilen Wegweiser zu gelangen.



Finden Sie den schnellsten Weg zu unserem Bereich - nutzen Sie dafür den Online-Wegweiser:

Wegweiser für Desktopansicht

Wegweiser für Smartphone & Tablet