Kurs Transfusionsmedizin zur Qualifikation als Transfusionsverantwortlicher und Transfusionsbeauftragter:

Fortbildung UKE
Fortbildung UKE

Der vom Institut für Transfusionsmedizin des UKE jährlich durchgeführte Kurs behandelt die von der Bundesärztekammer vorgegebenen Themen und entspricht den Vorgaben für die theoretische Fortbildung von Transfusionsverantwortlichen und Transfusionsbeauftragten. Er gibt ferner den Qualitätsbeauftragten einen thematischen Überblick.
Der nächste Kurs findet am 17. und 18. November 2017 statt:

TM Kurs Porgramm und Anmeldung



Fortbildungsreihe des Instituts für Transfusionsmedizin

Fortbildungen finden mittwochs im Seminarraum 403 des Zentrum für Diagnostik im 4. Stock statt und sind öffentlich.
Die Fortbildungen sind von der Hamburger Ärztekammer mit einem Fortbildungspunkt akkreditiert.

  • Alt-Text
    Bildunterschrift 2

    08.02.2017 Herr Iman Khalili: "Systematisch Titrieren - Gut Transplantieren"

  • 22.02.2017 Frau Dr. Gäbler: Perspektiven in der autologen Stammzelltherapie - CRISPR/CAS

Studentenunterricht

Studentenunterricht
Studentenunterricht

Termine Transfusionsmedizin im Rahmen der Vorlesung "Klinische Chemie und Pathobiochemie":

  • Transfusionsmedizin I: Blutgruppen, transfusionelle Diagnostik
  • Transfusionsmedizin II: Blutpräparate
Weitere Vorlesungen:
  • Transplantationsimmunologische Diagnostik
  • POL-Veranstaltungen in allen drei Lernspiralen des IMED-Studienganges
  • UaK: Unterricht am Krankenbett in Kleingruppen: alle Studenten des UKE durchlaufen in Kleingruppenunterricht die Einweisung in Blutgruppenbestimmung, Kreuzprobendurchführung und die praktische Durchführung des Bedside-Testes.
  • Tandem-Teaching: Gestaltung der Themenwoche Thalassämie in der ersten Lernspirale des IMED-Studienganges

  • POL-Veranstaltung
  • POL-Veranstaltung

    POL-Veranstaltungen in allen 3 Lernspiralen des IMED-Studienganges

  • Alle Studenten des UKE durchlaufen im Kleingruppenunterricht die Einweisung in Blutgruppenbestimmung, Kreuzprobendurchführung und die praktische Durchführung des Bedside-Testes.

  • Gestaltung der Themenwoche Thalassämie in der ersten Lernspirale des IMED-Studienganges