Die Dauerausstellung

Die Dauerausstellung "Die Entstehung der modernen Medizin" veranschaulicht die Themengebiete Medizin und Stadt, Krankenpflege, Pathologie, Bekämpfung der Infektionskrankheiten, bildgebende Verfahren, Entwicklung der Mikroskopie, Zahntechnik, Medizin im Nationalsozialismus, Bekämpfung der Tuberkulose, Augenheilkunde, Hafen und Medizin und die Geschichte der Pharmaindustrie.

Anhand des Krankheitsbilds der Syphilis wird die Hamburger Moulagen-Sammlung vorgestellt. Eine voll-eingerichtete Praxis erinnert an den beliebten Eppendorfer Hausarzt Hans-Joachim von Leitner. Herausragendes Objekt des Museums ist das Raumensemble aus kleinem und großem Sektionssaal. Die 2014 abgeschlossene Restaurierung hat den Zustand des Jahres 1926 wiederhergestellt.