Kindertagesstätte UKE

Die Kita des UKE wird vom Studierendenwerk Hamburg ( StW ) betrieben - Das UKE ist Träger der Einrichtung.
Das StW führt den Kindergarten nach den geltenden Kita-Statuten des UKE, nach den Hamburger Bildungsempfehlungen und nach den Qualitätsempfehlungen des Paritätischen Hamburg e.V.

  • Aufgaben/Leistungen:

    Im Kindergarten stehen zur Zeit 140 Betreuungsplätze für Kinder von eins bis sechs Jahren zur Verfügung.
    Die Betreuung findet in zwei Bereichen statt:
    4 Krippengruppen für 0-3-jährige
    4 Elementargruppen für 3-6-jährige (eine Elementargruppe beinhaltet die Vorschulgruppe für Kinder im letzten Kita-Jahr vor der Schule)
    Die Kinder werden von insgesamt 25 Mitarbeitern/innen betreut.

    Aufgenommen werden Kinder von UKE-Mitarbeitern/innen und es sind einige Plätze für Studierende vorgehalten.
    Über die Aufnahme entscheidet die Kindergartenkommission.
    Bei der Entscheidung über die Anträge werden die jeweiligen Arbeitszeiten des Mitarbeiters/der Mitarbeiterin, betriebliche Interessen und soziale Aspekte berücksichtigt.
    Anträge auf einen Betreuungsplatz sind nach der Besichtigung an die Kindergartenleitung zu richten.

    Der Kindergarten ermöglicht als Sozialeinrichtung UKE-Mitarbeitern/innen mit Schichtdienst und/oder unregelmäßigen Arbeitszeiten Beruf und Familie gut zu vereinbaren.
    Nach dem Kinder- und Jugendhilfegesetz hat der Kindergarten den Auftrag Erziehung, Betreuung und Bildung der Kinder zu gewährleisten.

    Seit Oktober 2011 ist die Kita im Besitz einer erweiterten Betriebserlaubnis. Der Kindergarten bietet nun zusätzlich Eingliederungshilfe für Integrationskinder.

  • Michaela Kröger
    • Abteilungsleiterin
    • Kindertagesstätte UKE

    Durchwahl zu den Gruppen:

    Krippenflur (Küken-, Bären-, Spatzen und Mäusegruppe) -54331
    Elementarflur (Koala-, Wolken- und Regenbogengruppe) -53601
    "Turm" (Wölfe) -55176

    Diese Information ist nur für die Eltern der bei uns betreuten Kinder bestimmt.
    Für Grundsatzinformationen über den Kindergarten und die Aufnahmebedingungen wenden Sie sich bitte an unser Büro.

    Bitte bedenken Sie, wenn Sie in den Gruppen direkt anrufen wollen: Jedes Telefonklingeln unterbricht die Arbeit unserer Mitarbeiter/innen und das Spiel der Kinder.

  • Öffnungszeiten
    Montag bis Freitag: 05.30 Uhr - 20.00 Uhr
    Wochenende und Feiertage: 05.30 Uhr - 15.00 Uhr (siehe Jahresliste)
    Ganzjährig geöffnet

    Das Büro ist i. d. R. von 07.30 Uhr -16.00 Uhr erreichbar.

  • Unsere Kita bietet die Wochenendbetreuung für alle Kinder von UKE-Beschäftigten und Studierenden an, die zwischen drei und zehn Jahre alt sind. Jedes erste Wochenende im Monat, wenn auch die Kinder mit UKE-Kitaplatz in ihrer Kita betreut werden, können Plätze gebucht werden.
    Profitieren sollen in erster Linie Eltern, die am betreffenden Wochenende im UKE arbeiten oder studieren und keine andere Betreuung organisieren können. Auch für Studierende anderer Hamburger Hochschulen und Eltern aus der Eppendorfer Nachbarschaft steht das Angebot zur Verfügung, sofern Kapazitäten vorhanden sind.

    Dieses Angebot ist kostenpflichtig, eine Anmeldung muss jeweils bis zum 15. eines Vormonats erfolgen. Die Kita-Öffnungszeiten liegen am ersten Samstag und Sonntag eines Monats zwischen 5:30 Uhr und 15:30 Uhr.

    Organisiert wird der Service vom Kita-Betreiber 'Studierendenwerk Hamburg'

    Bitte machen Sie diese Informationen auch UKE-Kolleginnen und UKE-Kollegen ohne Internetzugang zugänglich. Eingeschlossen sind natürlich auch die Eltern in den K-Töchtern.

    Wichtige Einzelheiten zum Ablauf der Wochenendbetreuung, Hinweise, was Sie im Vorfeld beachten müssen und zusätzliche Informationen entnehmen sie bitte dem "Konzept zur erweiterten Wochenendbetreuung in der UKE-Kita".

    Sie können das Konzept als pdf-Dokument hier lesen und ausdrucken .

    Ein Anmeldeformular zum Online-Ausfüllen oder Ausdrucken finden Sie hier .

  • Pädagogisches Konzept der Kita UKE und des Studierendenwerks Hamburg

  • Eine Informationsveranstaltung zum Kennenlernen unserer Kita bieten wir jeden ersten Montag im Monat an. Beginn 15.30 Uhr. Um Anmeldung wird gebeten.

    Diese Info-Veranstaltung ist Voraussetzung für die Beantragung eines Kitaplatzes.

  • Familienfreundliches Unternehmen: UKE-Kita erfolgreich zertifiziert

    Die Kindertagesstätte im UKE, die seit 2010 vom Studierendenwerk betrieben wird, wurde im Juni 2012 erfolgreich nach den Qualitätsanforderungen des PARITÄTISCHEN Wohlfahrtsverbands zertifiziert. Der PARITÄTISCHE ist Dachverband des Studierendenwerks und prüft innerhalb seiner Qualitätsgemeinschaft KITA regelmäßig Leistungsstandards in der Kindertagesbetreuung.
    Unsere Kita hat die geforderten Qualitätsmaßstäbe in den Bereichen

    Mitarbeiterqualifikation,
    Pädagogisches Konzept,
    Pädagogische Praxis und
    Zusammenarbeit mit Eltern

    mit großem Erfolg erfüllt.

    Damit setzt die Kooperation zwischen UKE und Studierendenwerk ihren positiven Weg fort und stützt das UKE als familienfreundliches Unternehmen. In den vergangenen zwei Jahren wurden u.a. maßgebliche Investitionen umgesetzt, die Kita zur Integrativen Einrichtung ausgebaut, das Betreuer/innen-Team qualifiziert erweitert und ein zeitgemäßes Ernährungskonzept eingeführt. Weitere Verbesserungen, z.B. innerhalb der Wochenendbetreuung und Gruppenstruktur, sollen folgen.

    UKE-Kita für Nachhaltigkeit ausgezeichnet

    Wo kommt das Frühstücksei her? Unter welchen Bedingungen leben die Hühner, von denen es stammt? Wie und was isst man in anderen Ländern?
    Fragen wie diesen sind drei pädagogische Fachkräfte mit 24 Kindern aus den Elementargruppen der UKE-Kita nachgegangen.

    Die vom Studierendenwerk betriebene Kita ist für dieses Projekt, das Ute Weiland aus der "Wolkengruppe" geleitet hat, mit der Auszeichnung "Kita 21" geehrt worden.
    Kita-Leiterin Michaela Kröger: "Ich bin sehr stolz! Meine Kolleginnen haben eine tolle Arbeit geleistet." Katja Husen, Ansprechpartnerin im Projekt Das grüne UKE für Ernährung und Mitarbeitergesundheit, ist begeistert: "Es ist toll, wenn Kinder etwas über die Herkunft ihrer Lebensmittel und über Ernährungsgewohnheiten in anderen Weltregionen lernen. Das ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Blick über den Tellerrand."

    Mit diesem Auszeichnungsverfahren "Kita 21" fördert die S.O.F. Save Our Future - Umweltstiftung vorbildliche Bildungsarbeit zu Themen einer nachhaltigen Entwicklung in Krippen und Kitas. Eltern berichten von einem veränderten Konsumverhalten der Kinder und unterstreichen damit die Nachhaltigkeit dieses Bildungsangebots.
    Fazit: Die Kinder haben mit großer Motivation und Spaß gelernt und wurden so auf spielerische Weise an einen nachhaltigen Lebensstil herangeführt.

    Neue Kitaplätze für UKE-Kinder

    Das UKE weitet in Kooperation mit dem Kita-Betreiber Studierendenwerk sein Kinderbetreuungsangebot aus.
    Ab sofort können sich alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des UKE auch um einen Betreuungsplatz für ihr Kind in der nahegelegenen >> Kita Hallerstraße bewerben. Dort werden ab 1. September 2015 zunächst insgesamt zehn Plätze, mittelfristig je zwölf Plätze im Krippen- und Elementarbereich speziell für UKE-Kinder eingerichtet.

    Die Kita ist für Kinder von UKE-Eltern von 5.30 bis 17.30 Uhr geöffnet. Einen Anmeldebogen finden Interessierte im >> Internet . Dort bitte die Wunsch-Kita "Hallerstraße" und das Stichwort "UKE-Platz" vermerken.

    Die speziellen Plätze für die Kita Hallerstraße werden wie auch die Plätze für die >> Kita UKE (W44) über die UKE-Kita-Kommission basierend auf den UKE-Auswahlkriterien vergeben. Dabei werden die sozialen Verhältnisse unter anderem anhand folgender Kriterien berücksichtigt: allein erziehend, Vollzeit und Schichtdienst oder Härtefälle. Erste Plätze für 2015 wurden Eltern bereits angeboten.

    In der zertifizierten Kita Hallerstraße (durch den PARITÄTISCHEN Hamburg und als Kita 21 ausgezeichnet), die wie die Kita UKE vom Studierendenwerk Hamburg betrieben wird, werden insgesamt 70 Kinder betreut. Die Kita Hallerstraße wird in einer alten Villa, nach modernsten Standards ausgestattet, betrieben und verfügt über ein Gartengrundstück. Das Teams ist geprägt von ausgezeichneter pädagogischer Fachkenntnis, Kontinuität und Vielseitigkeit in seiner Angebotsstruktur. Wer sich vor Ort selbst ein Bild von der rund 2,5 Kilometer entfernten Kita-Hallerstraße machen möchte, kann an einer der regelmäßig stattfindenden Besichtigungen teilnehmen. Weitere Informationen gibt es bei der Leitung der Kita Hallerstrasse telefonisch unter +49 (0) 40 442 046 oder per E-Mail an kita-hallerstrasse@studierendenwerk-hamburg.de .

    Die Ausweitung des Betreuungsangebots auf die Kita Hallerstraße mit UKE-freundlichen Rahmenbedingungen ist nötig, weil die bestehende Kita UKE mit aktuell 140 Betreuungsplätzen für Kinder zwischen null und sechs Jahren räumlich und kapazitätsmäßig konstant ausgelastet ist.

    Flohmarkt „Rund ums Kind" auf dem Außengelände der UKE-Kita

    Am Samstag, 28. Mai 2016, fand wieder ein Flohmarkt auf dem Außengelände der UKE-Kita statt. Von 9 bis 14 Uhr konnten dort Kinderkleidung, Spielsachen und alles andere „rund ums Kind" den Besitzer wechseln. Bei bestem Wetter wurde der Flohmarkt gut besucht und war ein großer Erfolg.

  • Lageplan
    Lage unserer Kita

    Der Kindergarten (W44) befindet sich in westlicher UKE-Randlage (zum Lokstedter Steindamm) hinter der Augenklinik.

  • Spenden
    Spende und Mitgliedschaft: Förderverein Kita UKE

    Vielen Dank für Ihre Unterstützung
    Förderverein der Kita-UKE e.V.
    E-mail: foerderverein-kita-uke@uke.de
    IBAN: DE55 2005 0550 1234 1387 72
    BIC: HASPDEHHXXX
    Kreditinstitut: Hamburger Sparkasse