Doktoranden

Wir betreuen medizinische Dissertationen sowie andere Studienabschlussarbeiten aller Art. Bei Interesse schauen Sie bitte auf unserer Forschungssseite nach den Themen unserer Arbeitsgruppen. Falls Sie dort auf ein für Sie in Frage kommendes Thema stoßen, kontaktieren Sie bitte den dort genannten Projektleiter. Für allgemein Rückfragen steht Ihnen Dr. Claus Barkmann zur Verfügung.

Antworten auf häufige Fragen:

  • Wir vergeben vorwiegend sogenannte statistische Doktorarbeiten, bei denen über Fragebögen oder Interviews erhobenes Zahlenmaterial mit Hilfe von Statistikprogrammen analysiert wird.
  • Eine wichtige Vorüberlegung ist, ob Sie bereits vorhandene Daten als Material verwenden oder neue Daten selbst erheben wollen. Ersteres ist bequemer, der Lerneffekt ist aber geringer.
  • Die Anfertigung einer medizinischen Promotion dauert bei uns in der Regel etwa zwei Jahre.
  • Wir bevorzugen sog. publikationsbasierte Promotionen, bei denen Sie – anstelle einer umfassenden Monographie - einen Zeitschriftenartikel verfassen, der in einem Fachjournal publiziert wird.