Qualifizierung für Mentoren

Das Mentoren-Konzept ist eine vielfach angewandte Methode, Fachwissen und –kompetenzen in die unterschiedlichen Bereiche zu tragen, ohne jede/r Mitarbeiter/in einzeln zu schulen. Mentoren dienen als Multiplikatoren und sind aus dem Klinikalltag nicht mehr wegzudenken.

Hier finden Sie unser Schulungsangebot zur Mentorenausbildung für die Themen- und Handlungsbereiche Demenz, Schmerz, Pädagogik und Hygiene.

Mentoren-Qualifikation für Gesundheitsfachberufe

Diese Fortbildung unterstützt Sie dabei, Auszubildende sowie neue Mitarbeiter strukturiert und professionell in der Praxis zu begleiten und anzuleiten. Unser Ziel ist es, Ihnen ein pädagogisches Grundverständnis zu vermitteln. Sie können damit die Qualität in der Ausbildung steigern und Ihren Fachkräftenachwuchs sichern.