Corona-Virus

Psychosomatisch-psychotherapeutische Unterstützungsangebote für Ihre Patient*innen während und nach der Corona-Pandemie

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

seit einigen Monaten erleben wir mit der Corona-Pandemie große Herausforderungen in unserem beruflichen und privaten Alltag.

Auf der einen Seite erleben wir erste Lockerungen und eine vorsichtige Rückkehr in den Alltag. Auf der anderen Seite bleiben bei vielen Menschen Sorgen und Ängste um die eigene Gesundheit, soziale Isolation, starke Veränderungen im Alltag (z.B. durch Kinderbetreuung), berufliche und finanzielle Probleme oder zunehmende familiäre Konflikte.

Die Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie des UKE möchte Ihre Patientinnen und Patienten gerade in dieser herausfordernden Zeit mit zeitnahen und unkomplizierten Angeboten unterstützen. Wir bieten dazu Unterstützung beim Stressabbau, Strategien zur Entlastung und Entspannung, Umgang mit Ängsten und Niedergeschlagenheit, Hilfe bei Konflikten zuhause oder am Arbeitsplatz.

Patientinnen und Patienten mit entsprechendem Unterstützungsbedarf können gerne unter einer der folgenden Telefonnummern einen Termin für ein Erstgespräch in unserer Ambulanz vereinbaren und im Anschluss auch Telefon- und Videosprechstunden mit unserem interprofessionellen Team in Anspruch nehmen :

040 - 7410 - 54174 oder 040 - 7410 - 53993 .

Wir möchten Sie bitten, uns den Überweisungsschein mit dem Vermerk „Psychiatrische Institutsambulanz (PIA), UKE“ zuzufaxen (Fax: 040 7410 - 40167) oder uns durch die Patient*in an die u.g. Adresse zusenden zu lassen.

Für Rückfragen stehen wir selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen und den besten Wünschen für Ihre Gesundheit,

Prof. Dr. med. Dipl.-Psych. Bernd Löwe

Psychosomatisch-psychotherapeutische Unterstützungsangebote für Ihre Patient*innen während und nach der Corona-Pandemie

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

Aktuell erleben wir mit der Corona-Pandemie eine große Herausforderung und bei zahlreichen Menschen starke Verunsicherung. Sorgen um eigene (auch unspezifische) Krankheitssymptome und Risikofaktoren, um die eigene und die Gesundheit Angehöriger aber auch zusätzliche Herausforderungen wie soziale Isolation, berufliche und finanzielle Veränderungen oder zunehmende familiäre Konflikte belasten viele Patientinnen und Patienten. Auch psychische und psychosomatische Vorerkrankungen können sich in dieser Situation verstärken.

Die Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie des UKE möchte gerade in dieser herausfordernden Zeit belasteten Patientinnen und Patienten eine zeitnahe und niederschwellige psychotherapeutisch-psychosomatische Unterstützung anbieten. Auch wissend um die Herausforderungen, die Sie gerade in Ihrer Praxis stemmen müssen, hoffen wir, dass wir mit unseren Telefon- und Videosprechstunden (ggf. im Verlauf auch im persönlichen Gespräch in unserer Ambulanz) Patientinnen und Patienten ergänzend in der Bewältigung der aktuellen Krise unterstützen können.

Patientinnen und Patienten mit entsprechendem Unterstützungsbedarf können gerne unter den folgenden Telefonnummern einen Termin für ein telefonisches Erstgespräch in unserer psychosomatischen Ambulanz vereinbaren:

040 - 7410 - 54174 oder 040 7410 - 53993

Sofern möglich, möchten wir Sie bitten, uns den Überweisungsschein mit dem Vermerk „Psychiatrische Institutsambulanz (PIA), UKE“ zuzufaxen (Fax: 040 7410 - 40167) oder uns durch die Patient*in an die u.g. Adresse zusenden zu lassen.

Für Rückfragen stehen wir selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen und den besten Wünschen für Ihre Gesundheit,

Prof. Dr. med. Dipl.-Psych. Bernd Löwe

Allgemeine Informationen für zuweisende Ärzte

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Klinik und Poliklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie.

Im Folgenden möchten wir Ihnen einige Informationen geben, die für die Zuweisung von Patientinnen und Patienten wichtig sind.

  • Ambulanz
  • Ambulanz

    In unserer Ambulanz bieten wir für Ihre Patientinnen und Patienten mit psychosomatischen und psychischen Beschwerden eine diagnostische Einschätzung, Differentialdiagnostik, Indikationsstellung für eine weitere Behandlung, eine Therapieempfehlung sowie ggf. Therapieangebote an.

    Gerne führen wir für Sie Zweitsichten bei komplexen Störungsbildern zur psychosomatischen Differentialdiagnostik durch. Selbstverständlich informieren wir Sie schriftlich und auf Wunsch auch telefonisch über die Ergebnisse unserer Untersuchung.

    Unsere Ambulanz befindet sich im Gebäude O25 auf dem Campus des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf.

    Sie können ambulante Termine für gesetzlich versicherte Patienten über unser Sekretariat unter dieser Telefonnummer vereinbaren:

    Telefon: +49 (0) 40 7410 - 54174

  • Privatsprechstunde

    Für ambulante Termine in der Privatambulanz wenden Sie sich bitte an die Privatambulanz unter:

    Telefon: +49 (0) 40 7410 - 59733

  • Die Indikationsstellung für eine stationäre Aufnahme erfolgt unter Berücksichtigung von Diagnose, Vorbefunden, Prognose und Behandlungsmotivation nach einem ambulanten Vorgespräch in unserer Poliklinik. Wenden Sie sich bzgl. einer Terminvereinbarung an unser Sekretariat.

Wichtige Informationen

Wir möchten Sie bitten, den Patienten einen gültigen Überweisungsschein mitzugeben.

Ebenso wichtig sind wesentliche von Ihnen und/oder anderen Fachkollegen erhobene Befunde (Entlassungsberichte, Vorbefunde o.ä.).

Zudem benötigen wir zum Termin bei essgestörten Patienten/innen dringend aktuelle Laborwerte (bitte nicht älter als 3 Tage), welches mindestens folgende Werte enthalten sollte:

  • Elektrolyte (Natrium, Kalium)
  • Kleines Blutbild

Darüber hinaus sind Schilddrüsenwerte, Leberwerte sowie alle anderen für die Erkrankung der Patienten/innen relevanten Laborwerte und Untersuchungsergebnisse (z.B. EKG) für die Diagnostik hilfreich.

HIer haben Sie die Möglichkeit, sich eine Checkliste für den Erstbesuch herunterzuladen:
Checkliste Erstbesuch

Bitte nehmen Sie jederzeit bei Fragen oder Anregungen mit meinen Mitarbeitern oder mir persönlich Kontakt auf.

Ich freue mich auf die Zusammenarbeit und bedanke mich für Ihr Vertrauen.

Ihr

Prof. Dr. med. Dipl.-Psych. Bernd Löwe

Download

HIer haben Sie die Möglichkeit sich den Institutsflyer herunterzuladen:

Flyer Institut und Poliklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung

  • Adresse Anfahrt
    Anschrift

    Klinik und Poliklinik für Psychosomatische Medizin
    und Psychotherapie des UKE
    Martinistraße 52
    Gebäude: O25
    D-20246 Hamburg

  • Telefon
    Chefsekretariat

    Angelika Strauß
    Tel.: +49 (0) 40 7410 - 59733
    Fax: +49 (0) 40 7410 - 54975
    Gebäude: O25 Raum 18
    Email: an.strauss@uke.de