Orientierungseinheit Zahnmedizin

Die Medizinische Fakultät der Universität Hamburg am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf beglückwünscht Sie herzlichen zu Ihrem Studienplatz in Hamburg und wünscht Ihnen viel Erfolg und Freude an Ihrem Studium.


Da Organisation und Anforderungen im Studium im Vergleich zur Schule deutlich anders sind, wurde die Veranstaltung "Orientierungseinheit für Zahnmedizinstudierende" (OE) geschaffen. Die OE soll Ihnen den Einstieg in Ihr Studium am UKE erleichtern, einen Überblick über den Verlauf des Studiums und die Aufgaben der Studierenden geben und auf mögliche, aber durchaus vermeidbare Schwierigkeiten hinweisen. lle relevanten Informationen zum Studienbeginn finden Sie auf der Homepage der Universität Hamburg

Die Orientierungseinheit für das WS 2016/17 findet vom 10.-14.10.2016 statt.

Die Teilnahme an der Orientierungseinheit ist obligatorisch. Bedingung für die Teilnahme an der OE ist die Einschreibung in den Studiengang Zahnmedizin im Campus Center der Universität Hamburg. Bitte berücksichtigen Sie dazu die Informationen und Hinweise zur Einschreibung auf der Homepage der Universität Hamburg

Das Studienhandbuch zur Orientierungseinheit finden Sie hier zum download. Alle Studienanfänger/ -innen erhalten ein aktualisiertes Studienhandbuch im Rahmen der Orientierungseinheit 2015 - es ist also nicht notwendig, es auszudrucken.

Hinweis:
Der "Kurs der Technischen Propädeutik", der erste zahnmedizinisch-praktische Kurs des Curriculums, findet bereits im ersten und zweiten Semester Ihres Zahnmedizinstudiums statt. Im Rahmen der Orientierungseinheit (OE) werden wir Ihnen die dafür notwendigen Instrumente und Materialien genau vorstellen und die studentischen Tutorinnen und Tutoren werden Sie bei der Auswahl und Beschaffung unterstützen. Detaillierte Informationen können wir erst in der OE geben. Wir möchten Sie aber darauf hinweisen, dass Sie für die Beschaffung der Instrumente und Materialien schon zu Beginn des Studiums einen Eigenanteil von etwa 1.500 bis 2.000 Euro einplanen sollten.

Bei Fragen zum Seiteninhalt wenden Sie sich bitte an Frau Isabel Gutschow .