Zahlen und Fakten der Klinik für Gynäkologie

Patientenzahlen Stand 2017
2.797Stationäre Patientinnen
1012Fälle in der Tagesklinik
1.272Stationäre Operationen
1.157Ambulante Operationen
978Patientinnen mit Brustkrebs (Mammakarzinom)
186Patientinnen mit Eierstockkrebs
72Patientinnen mit Gebärmutterkrebs (Endometriumkarzinom)
80Patientinnen mit Krebs der äußeren Geschlechtsorgane (Vulvakarzinom)

30 Ärzte und insgesamt 24 Pflegekräfte arbeiten unter Leitung von Frau Professorin Schmalfeldt im Team der Klinik für Gynäkologie. Die Oberärztinnen und Oberärzte, die alle operative Erfahrung haben, arbeiten als Spezialisten in der Uterusprechstunde , der Ovarsprechstunde , der urogynäkologische Sprechstunde , der Endometriosesprechstunde , im gynäkologischen Krebszentrum , im Brustzentrum , in der onkologischen Tagesklinik oder der komplementärmedizinischen Sprechstunde und der Hormonsprechstunde .

In Zeitungen, Zeitschriften und Fernsehen wird unsere Klinik immer wieder als eine der führenden Brustkrebskliniken der Region bewertet.

Unsere Klinik führt zwei Stationen , die Station 4H und die Station 4E, die onkologische Tagesklinik , das Brustzentrum , eine Notfallambulanz , die Poliklinik mit zahlreichen Spezialsprechstunden , sowie den zentralen und den ambulanten OP mit insgesamt über 2000 Eingriffen pro Jahr.