Zahnmedizinische Staatsprüfungen (NVP, ZVP, ZP)

Die staatlichen Prüfungen im Studiengang Zahnmedizin werden halbjährlich, jeweils nach dem Sommer- bzw. Wintersemester angeboten. Für die Prüfungen ist eine Anmeldung erforderlich. Diese findet in der Regel Anfang Januar (für die Prüfungen nach dem Wintersemester) sowie Ende Mai (für die Prüfungen nach dem Sommersemester) in den Beratungsräumen des Prodekanats für Lehre (1. Stock des Campus Lehre) statt.


Nachfolgend erfahren Sie den voraussichtlichen Prüfungsablauf der Staatsprüfungen im Studiengang Zahnmedizin an der Medizinischen Fakultät der Universität Hamburg. Bitte beachten Sie, dass diese Abläufe auf den Erfahrungen der vergangenen Prüfungsjahre beruhen und kommende Prüfungsdurchgänge ggf. davon abweichen können.

Informationen & Termine

  • Die naturwissenschaftliche Vorprüfung (NVP) muss vor dem Start des darauf folgenden Semesters abgeschlossen werden. In der Regel finden die Prüfungen nach dem Wintersemester im März und nach dem Sommersemester im September statt. Die Reihenfolge der Prüfungen ist nicht festgelegt. In der Vergangenheit hatten die Prüfungen der NVP überwiegend mit der Biologie begonnen.

    FachZeitraum der Prüfung
    1. Biologien.n.
    2. Chemien.n.
    3. Physikn.n.
  • Wie die NVP muss auch die zahnärztliche Vorprüfung (ZVP) vor dem Semesterstart abgeschlossen sein. Für die Planung der zahnärztlichen Vorprüfung ist aber die Lage der praktischen Woche (Zahnersatzkunde) sehr entscheidend.

    FachZeitraum der Prüfung
    1. Anatomie21.08. - 25.08.2017
    2. Physiologie27.09. - 29.09.2017
    3. Physiologische Chemie28.08. - 01.09.2017
    4. Zahnersatzkunde11.09.2017 - 19.09.2017
  • Die zahnärztliche Prüfung war in der Vergangenheit in 3 Prüfungsabschnitte unterteilt:

    1. Praktische Prüfungen: KFO, Zahnerhaltungskunde, Zahnersatzkunde, Röntgen
    2. "Kleine Fächer": Pathologie, Pharmakologie, Mikrobiologie, Innere Medizin, Dermatologie, HNO, allgemeine Chirurgie
    3. MKG-Chirurgie: Zahn-, Mund- und Kieferkrankheiten sowie kleine und große Chirurgie

    Aufgrund der benötigten Behandlungseinheiten bzw. der Laborflächen müssen die praktischen Prüfungen vor dem Beginn des nachfolgenden Semesters abgeschlossen werden. Die drei Prüfungen der MKG-Chirurgie bilden den Abschluss der zahnärztlichen Prüfung. Die "kleinen Fächer" ordnen sich dazwischen an. Bei den Prüfungen nach dem Sommersemester kann es je nach Lage der praktischen Prüfungen vorkommen, dass dazwischen noch ein oder mehrere "kleine/s Fach/Fächer" eingeplant wird/werden.

    In jedem Fall beginnen die Prüfungen mit der ersten Prüfung der ersten Prüfungsgruppe und
    enden spätestens 6 Monate später.

    Für die kommende zahnärztliche Prüfung (Herbst 2017) wurden die nachfolgenden Prüfungszeiten für die praktischen Prüfungen festgelegt:

    FachZeitraum der Prüfung
    1. Kieferorthopädie17.07.2017 - 20.07.2017
    2. Zahnerhaltungskunde04.09.2017 - 22.09.2017
    2.1. mündliche Prüfung der Zahnerhaltungskunden.n.
    3. zahnärztliche Radiologie24.07.2017 - 11.08.2017
    4. Zahnersatzkunde25.09.2017 - 13.10.2017

Anmeldung

Die nächste Prüfungsanmeldung findet vom 29.05.2017 - 02.06.2017, montags bis donnerstags 16:00-17:30 Uhr und freitags 16:00-17:00 Uhr im Campus Lehre (N55), 1. OG., Raum 01.06.1 statt.

Bitte bringen Sie das entsprechende Anmeldeformular und die notwendigen Dokumente ausgefüllt zur Anmeldung mit.

Zeugnisausgabe

Für die Ausgabe von Zeugnissen nutzen Sie bitte die Sprechstunden von Herrn M. Böthern.

Ansprechpersonen

Bei Fragen zum Seiteninhalt wenden Sie sich bitte an Herrn Marco Böthern .