Buddy-Net

Sie studieren an unserer Medizinischen Fakultät und möchten internationalen Gaststudierenden den Start und Aufenthalt in Hamburg und an unserer Fakultät erleichtern? Dann füllen Sie einfach den Buddy-Antrag aus und wir stellen den Kontakt zu Ihrem/Ihrer Gaststudierenden her.

Das Buddy-Net ermöglicht Studierenden, ihre Auslandserfahrungen weiterzugeben oder sich auf einen Auslandsaufenthalt vorzubereiten. Wie, wann und wo Sie und Ihr Buddy sich treffen, bleibt Ihnen selbst überlassen. Besonders hilfreich für die Gaststudierenden ist es, einen E-Mail-Kontakt vorab zu haben oder wenn möglich vom Flughafen abgeholt und zum Wohnheim begleitet zu werden. Gerade in den ersten Tagen auf dem Campus oder in Hamburg sind Ansprechpersonen, die bei Fragen unterstützen, sehr hilfreich.

Sie können Ihre Sprachkenntnisse und ein Wunschland nennen, aus dem die Gaststudierenden stammen soll. Es kann jedoch sein, dass wir Ihrem Wunsch eventuell nicht nachgekommen können.

Ihr interkulturelles Engagement können Sie sich im Rahmen des Certificate Intercultural Competence (CIC) der Universität Hamburg anerkennen lassen.

Das PIASTA -Team der Universität Hamburg bietet zudem ein fakultätsübergreifendes Buddy-Programm an.

Buddy-Antrag

* Pflichtfeld

Bei Fragen zum Seiteninhalt wenden Sie sich bitte an Amke Wildung