Körperspende

Informieren Sie sich über Körperspende

Das Anatomische Institut benötigt für die Durchführung des Kurses der Makroskopischen Anatomie und für wissenschaftliche Untersuchungen Körper von Verstorbenen. Die geordnete Zergliederung des menschlichen Körpers vermittelt den Medizinstudenten Kenntnisse und räumliche Vorstellung vom Bau des normalen Körpers, die sie als spätere Ärzte für ihre Eingriffe brauchen.

Mit einer Erklärung über eine Körperspende, einer Art Testament, können Sie noch zu Lebzeiten bestimmen, dass Ihr Körper nach dem Tod dem Anatomischen Institut der Universität Hamburg überlassen wird. Nach dem Tod übernimmt dann das Anatomische Institut den Körper der Verstorbenen.

Nach Abschluss der Untersuchungen wird - sofern keine anderen Wünsche geäußert werden - eine Urnenbeisetzung auf der Ehrenanlage des Anatomischen Institutes durchgeführt. Auf der Grabanlage steht ein Grabstein mit der Inschrift: "Im Tod dem Leben dienen".

Da für die oben genannten Untersuchungen eine etwa halbjährige Vorbereitung des Körpers notwendig ist, und die Untersuchungen in der Regel mehrere Monate dauern, vergeht in den meisten Fällen ein Zeitraum von dreiviertel bis vier Jahren zwischen dem Ableben und der Beisetzung.

Das Anatomische Institut trägt die im Rahmen der wissenschaftlichen Untersuchungen anfallenden Kosten. Ein Entgelt für die Körperspende an den Spender oder nach dem Ableben an die Hinterbliebenen wird nicht geleistet. Die "Erklärung über eine Körperspende" kann jederzeit schriftlich wiederrufen werden.

Sollten Sie an einer Körperspende interessiert sein, lesen Sie bitte unser Merkblatt
"Körperspende" . Die Anforderung der benötigten Formulare für die Körperspende kann sowohl schriftlich als auch telefonisch erfolgen. Bitte geben Sie Ihr Geburtsdatum und Ihre Postadresse an. Sie können aber auch das Formular von dieser Seite benutzen (wohnen Sie weiter als 80 km vom Institut für Anatomie entfernt, kontaktieren Sie uns bitte vorher unter unten angegebener Telefon-Nummer). Bitte drucken Sie das Formular doppelt aus und senden die ausgefüllten Formulare an:

  • Telefax
    Fax Körperspende

    +49 (0) 40 7410 - 52845

  • Telefon
    Präparatoren

    Carsten Köpke

    Slaven Urukalovic

    Alina Schneider

    +49 (0) 40 7410 - 52582