Über das Leben hinaus Gutes tun

Sie möchten über das eigene Leben hinaus Zukunft ge­stalten und Großes bewirken?

Bedenken Sie doch das UKE in Ihrem Testament und spenden Sie denjenigen Hoffnung, die auf eine leistungsfähige und dem Menschen zugewandte Medizin angewiesen sind.

Ihr letzter Wille: Gesundheit schenken

  • Sie tragen sich schon lange mit dem Gedanken, Ihre Testaments- und Erbschaftsangelegenheiten zu regeln?
  • Sie haben ein erfülltes Leben und möchten der Gesellschaft etwas zurückgeben?
  • Sie möchten in der Welt etwas bewirken, das über Ihr Leben hinaus Bestand hat?
  • Sie möchten auch über Ihren Tod hinaus einen Beitrag für die Erforschung von bisher nicht heilbaren Krankheiten leisten oder die Krankenversorgung spürbar verbessern?
  • Sie fühlen sich dem UKE verbunden?

Bedenken Sie das UKE als Erbe, setzen wir Ihren Nachlass in Ihrem Sinne und Ihrem Namen für innovative Forschung, Lehre oder zur Verbesserung der Krankenversorgung ein - für Projekte, die Ihnen am Herzen liegen.

Mit Ihrer Hilfe können wir Krankheiten weiter erforschen, Menschen noch besser heilen oder zusätzlich zu ihrer Genesung beitragen. Sie können in Ihrem Testament genau festlegen, wofür Ihr Nachlass verwendet werden soll.

Und selbstverständlich kümmern wir uns – wenn Sie es wünschen – um alles Nötige wie z.B. Grabpflege, Haushaltsauflösung oder die Erfüllung von Vermächtnissen.

Sie können das UKE auch mit der Testamentsvollstreckung beauftragen.

Teilen Sie uns vorher nur Ihre Wünsche mit, wir werden dann alles in Ihrem Sinne regeln.

Bitte nehmen Sie frühzeitig Kontakt mit uns auf, denn das Testament wird meist erst zu einem späteren Zeitpunkt eröffnet.

Die Grabpflege hingegen können Sie als Auflage im Testament festlegen.

Sie bestimmen, für welchen Zweck wir Ihren Nachlass einsetzen sollen.

Gerne unterstützen wir Sie bei einer geeigneten Formulierung

Sprechen Sie uns an! Wir informieren und begleiten Sie gern. Kontakt