Das Institut für Medizinische Mikrobiologie, Virologie und Hygiene ist im Rahmen der ärztlichen Weiterbildung an der Organisation verschiedener Fortbildungs- und Lehrveranstaltungen beteiligt.

Lehrveranstaltungen

Bild Mikroskopieren  ©c.ketels
Mikroskopieren
Bild Schimmelpilz ©lehre uke
Lupe zum Vergrößern des Bildes
Fruktuationsorgan von Aspergillus fumigatus (Schimmelpilz)
Bild aus der Lehre ©c.ketels
Umgang mit einer Bakterienkultur
Bild Hefepilz ©lehre uke
Lupe zum Vergrößern des Bildes
Pseudomycel mit Chlamydosporen von Candida albicans (Hefepilz)

Schwerpunkte der Lehre liegen auf den molekularen Grundlagen klinisch-mikrobiologischer Diagnostik, der Pathophysiologie von Infektionserkrankungen und der Antibiotikatherapie von Infektionen mit (multi)resistenten Erregern.
Dieser interdisziplinäre und wissenschaftlich-methodische Lehransatz vermittelt die Grundlagen der Infektionsmedizin im curricularen Studium der Medizin, Zahnmedizin, Biologie und "molecular life sciences" sowie im Rahmen von Bachelor-, Master- und Doktorarbeiten (PhD/Dr. rer. biol. hum/Dr. rer. nat. und Dr. med.).

Materialien für den Mikrobiologiekurs (Kursskript, Kursvorlesung, etc.), die Infektiologieseminare des Querschnittsbereichs Infektiologie und Immunologie, die Hygieneseminare und die Vorlesungen für Studierende der Zahnmedizin werden über das E-Learning Portal Mephisto zur Verfügung gestellt. Jeder Student des UKE kann sich dort mit den Zugangsdaten seines UKE E-Mail Kontos anmelden.

Einzelheiten zur Raumaufteilung, Gruppeneinteilung und Prüfungen finden Sie im Blockbuch bzw. Ihrem FACT-Stundenplan sowie auf den Seiten für Studierende auf der Homepage des UKE.

Bei weiteren Fragen zu den Lehrveranstaltungen unseres Instituts wenden Sie sich bitte an die zuständigen Lehrbeauftragten

Masterarbeiten und Projektstudien für Life Science Studenten

Wir unterrichten Virologie, Bakteriologie, generelle Mechanismen der Infektion durch Pathogene in den Wahlpflicht-Modulen CHE-453 und CHE-456 des Masterstudiengangs MLS sowie in dem Wahlfach spezielle Virologie für Studenten der Masterstudiengänge MLS und Biologie.

Wir vergeben Masterarbeiten (6 Monate) und Projektstudien (6 Wochen) im Rahmen der Masterstudiengänge MSc Molecular Life Sciences und MSc Biologie der Universität Hamburg sowie wir auch Masterarbeiten an Studenten ähnlicher Studiengänge anderer Universitäten (falls dies zugelassen ist) vergeben.

  • Bei den von uns zu vergebenden Masterarbeiten sowie Projektstudien handelt es sich um Vollzeitarbeiten mit ganztägiger Anwesenheit
  • Bitte bewerben Sie sich mit Anschreiben, Lebenslauf sowie aktuellem Leistungsnachweis

Doktorarbeiten für Studenten der Humanmedizin und Zahnmedizin

Wir vergeben experimentelle Doktorarbeiten (unbezahlt) für Studenten/innen der Humanmedizin und Zahnmedizin.

Interessenten wenden sich bitte direkt an einen Arbeitsgruppenleiter, um einen Termin für ein Informationsgespräch zu vereinbaren.

Fortbildungen

Fortbildung Infektiologie

Zeit: Mittwochs von 13:00 bis 14:30 Uhr
Ort: Gebäude O38, 4.OG, Raum 303

Mitarbeiterfortbildung Mikrobiologie

Aktuelle Themen aus der klischen Mikrobiologie.
Zeit: Montags von 10:30 bis 12:00 Uhr
Ort: Gebäude O26, 2. OG

Ansprechpartner Studierende Mikrobiologie, Infektiologie und Hygiene

Klaus Ruckdeschel
Prof. Dr. med.
Klaus Ruckdeschel
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter
  • Forschungsgruppenleiter
  • Facharzt für Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie

Ansprechpartner Studierende Biowissenschaften

Ansprechpartner Studierende E-Learning

Dr. med.
Martin Christner
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter
  • Facharzt für Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie