Stipendien

Die Versorgungsforschung ist eine junge Disziplin, die sich mit einer Vielzahl von Fragestellungen im Gesundheitswesen befasst. Im Mittelpunkt steht die Versorgung unter Routinebedingungen. Die Dermatologie weist eine hervorragende Stellung in der deutschen Versorgungsforschung auf. Deshalb unterstützt das IVDP in Kooperation mit der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft (DDG) junge Wissenschaftler und Dermatologen (m/w) durch die Vergabe von Stipendien, ihre Forschungsvorhaben umzusetzen und weiterzuentwickeln.

Wir bieten angehenden und geprüften Dermatologen/innen und dermatologischen Wissenschaftlern regelmäßig die Möglichkeit, sich für eines von fünf Forschungsstipendien am IVDP in Hamburg in den folgenden Bereichen zu bewerben:

-Ein-Jahres-Stipendium
-Drei-Monats-Stipendium (mit Option auf Verlängerung auf bis zu 6 Monate)

Das Stipendium soll Dermatologen und Wissenschaftlern ermöglichen, bei ihrem Forschungsaufenthalt am IVDP wissenschaftliche Methoden zu erlernen, um sie dann für ihre eigene Arbeit zu nutzen und an ihrem Heimatinstitut bzw. an einer Heimatklinik einzusetzen.

Das IVDP bietet derzeit keine Stipendien an.

  • Adresse Anfahrt
    Ansprechpartner

    Frau Franziska Sanders

  • Kontakt
    E-Mail

    f.sanders@uke.de

  • Telefon
    Telefon

    +49 (0) 40 7410 - 55428

  • Telefax
    Fax

    +49 (0) 40 7410 - 55348