Informationen zu Ihrem Aufenthalt

Ihr Aufenthalt in der II. Medizinischen Klinik

Liebe Patientinnen und Patienten,

auf dieser Seite finden Sie einige wichtige Informationen rund um Ihren stationären Aufenthalt in unserer Klinik.

Wenn Sie direkt zu einer Seite einer einzelnen Station möchten klicken Sie bitte hier .

Patienten mit sogenannten Organ – Krebserkrankungen wie Lungenkrebs, Magen- und Darmkrebs, Bauchspeicheldrüsenkrebs sowie Patienten mit Lymphom – Erkrankungen behandeln wir überwiegend auf der Station C4B (Allgemeine Onkologische Station).

Die Betreuung von Patienten mit Erkrankungen des blutbildenden Systems (z.B. Leukämien) stellt besondere Ansprüche an die stationäre Versorgung. So ermöglichen wir durch Luft- und Wasserfilterung eine besonders keimarme Umgebung auf der Station C5A (Leukämiestation).

Unheilbar kranke Patienten betreuen wir interdisziplinär durch ein besonders qualifiziertes Pflege- und Ärzteteam auf unserer Palliativstation C2B .

Die pneumologische Station C3B ist spezialisiert auf die Betreuung von Patienten mit Erkrankungen der Atemwege und der Lunge.

Für unsere Privatpatienten halten wir Betten auf der Komfortstation C5B bereit.

Weiterführende Informationen zu den stationären Bereichen finden Sie unter dem jeweiligen Link „Weiterführende Informationen“ unterhalb dieses Textes.

Bitte denken Sie daran: Das Mitbringen von Blumen ist aus hygienischen Gründen leider nicht gestattet. Zum Schutz der Patienten vor Infektionen haben Kinder unter 12 Jahren nur Zutritt auf der Palliativstation (C2B). Gern können Sie sich im Falle eines stationären Aufenthaltes jederzeit mit Ihren Kindern in den zentral gelegenen Patientenaufenthaltsräumen treffen. Ausnahmen können gegebenenfalls nach Rücksprache mit den jeweiligen Stationsärzten getroffen werden.

Auch nach der stationären Behandlung steht Ihnen ein umfangreiches Angebot über das Universitäre Cancer Center Hamburg zur Verfügung. Dieses umfasst unter anderem die Festlegung einer individuellen Nachsorge, unser Survivorship – Programm, Angebote zur Komplementärmedizin, Hilfestellung bei dem Umgang mit Kindern krebserkrankter Eltern sowie eine interdisziplinäre Sprechstunde bei Verdacht oder Nachweis einer familiären Form der Krebserkrankung.

Ihr Feedback ist uns wichtig. Nur so können wir unsere Qualität weiter verbessern und Ihnen eine bestmögliche Pflege und Behandlung ermöglichen. Bitte nehmen Sie an der Patientenbefragung zum Ende des stationären Aufenthaltes teil. Über Hinweise und Anregungen freuen wir uns auch unter med2-info@uke.de

UCCH-Logo
ESMO-Logo
Logo Onkologisches Zentrum
Logo Onkologisches Zentrum
Zertifizierungslogo Diocert