Wenn bei Ihnen eine Seltene Erkrankung diagnostiziert ist,

die einem unserer Kompetenzcentren zuzuordnen ist, nehmen Sie bitte direkt mit dem entsprechenden Kompetenzcentrum Kontakt auf!

Ist Ihre Seltene Erkrankung keinem unserer Kompetenzcentren zuzuordnen, nehmen Sie bitte Kontakt mit unserer Koordinationsstelle auf!

Wenn bei Ihnen noch keine klare Diagnose gestellt ist,

dann bitten wir Sie, den Fragebogen auszufüllen und diesen, zusammen mit relevanten Untersuchungsbefunden (bitte als Kopien, nur CT- und MRT-Befunde im Original), einem Begleitschreiben Ihres behandelnden Arztes oder Ihrer behandelnden Ärztin und einem Überweisungsschein an die Koordinationsstelle des Martin Zeitz Centrums zu senden.

Ihre Unterlagen werden zunächst von unserer ärztlichen Lotsin, Frau Dr. Weiler-Normann, gesichtet und in unserer fachübergreifenden Konferenz vorgestellt. Hier besprechen die Medizinerinnen und Mediziner der verschiedenen Fachdisziplinen das weitere Vorgehen. Sie erhalten dann von uns ein Schreiben mit einem Termin zur Vorstellung in unserer Spezialambulanz, einer Empfehlung zur weiteren diagnostischen Abklärung oder einer Therapieempfehlung.

Das Martin Zeitz Centrum bietet keine offiziellen (freien) Sprechstunden für Patienten mit Seltenen Erkrankungen an.

Wichtige Informationen für Ihre Vorstellung in unserer Spezialambulanz