Aus- und Weiterbildung - I.Med

Als Teil des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf ist neben der Forschung und der Patientenversorgung auch die Lehre eine zentrale Aufgabe unserer Klinik. Im Rahmen des Studienganges Humanmedizin vermitteln wir Studierenden die notwendigen Kenntnisse in Innerer Medizin, Gastroenterologie, Infektiologie und Tropenmedizin. Darüber hinaus fördern wir die wissenschaftliche Ausbildung interessierter Studierender durch zusätzliche Lehrangebote und die Möglichkeit einer Promotion in unserer Abteilung. Ärztliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können sich bei uns zum Internisten, Gastroenterologen, Infektiologen und Tropenmediziner weiterbilden.

Veranstaltungen

----

17.11.2021

Symposium

5. Hamburger Symposium zur regionalen Gesundheitsversorgung

Gesundheit und Versorgung der Zukunft – wie sind Stadt und Land aufgestellt?

09.00 bis 16.00 Uhr

Informationsveranstaltung zum Welt-Psoriasistag 2021

Auch in diesem Jahr wird wieder über die Fortschritte und Entwicklungen berichtet und so ein Beitrag für mehr Aufklärung und Lebensqualität geleistet.

18.30 bis 20.00 Uhr

29.10. bis 31.10.2021

Workshop

Eppendorfer Airwayworkshop

Zur Beherrschung des schwierigen Atemweges ist neben einem hohen fachlichen Wissen auch ein intensives Training der technischen Fertigkeiten erforderlich.

00.00 bis 00.00 Uhr

29.10.2021 16.00 bis 19.30 Uhr 30.10.2021 10.00 bis 19.00 Uhr 31.10.2021 10.00 bis 18.00 Uhr

O27 - Etage EG

09.11.2021

Fortbildung

ONLINE-FORTBILDUNG "Tx-Akademie Niere": Toleranzinduktion - Zukunft der Nierentransplantation?"

Mit dem Thema "Toleranzinduktion" steht ein verheißungsvolles Zukunftsthema der Transplantmedizin im Fokus der 4. Tx-Akademie 2021. Als Referenten an Bord: Die ausgewiesenen Experten Prof. Edward Geissler, Regensburg, und Prof. Thomas Wekerle, Wien. Herzlich Willkommen!

17.00 bis 19.00 Uhr

DDA Zertifizierungskurs Psoriasis

Das DDA-Zertifikat Psoriasis bescheinigt umfassende Spezialkenntnisse in der Diagnostik und Therapie der Psoriasis und Psoriasis-Arthritis. Eine Veranstaltung im Auftrag des PsoNet Deutschland e.V. und der Deutschen Dermatologischen Akademie (DDA).

13.00 bis 19.00 Uhr

17.11.2021

Weiterbildung

Komplementärmedizin in der Onkologie

Thema: Interaktionen Phytotherapeutika und antitumorale Therapien: Bewertung und Darstellung der Evidenz

18.00 bis 19.30 Uhr

7. Haut-Update

Wir laden Sie herzlich im Namen vom Hautnetz Hamburg e.V. zu einem Haut-Update ein. Wir würden uns sehr freuen, Sie persönlich am 21. Dezember 2021 begrüßen zu dürfen!

17.00 bis 20.00 Uhr

19.11. bis 04.12.2021

Fortbildung

Ohrakupunktur nach dem NADA-Protokoll 2021

Diese standardisierte 5-Punkte-Ohrakupunktur in einem besonderen Behandlungsstil wird an 2 Wochenenden erlernt.

08.00 bis 18.00 Uhr

19.11.2021 08.00 bis 18.00 Uhr 20.11.2021 08.00 bis 16.00 Uhr 03.12.2021 08.00 bis 18.00 Uhr 04.12.2021 08.00 bis 16.00 Uhr

Alstercity, Osterbekstraße 90c, 22083 Hamburg - Etage 4. Etage

28.01. bis 29.01.2022

Fortbildung

DDA Zertifizierungskurs Atopische Dermatitis

Das DDA-Zertifikat Psoriasis bescheinigt umfassende Spezialkenntnisse in der Diagnostik und Therapie der Psoriasis und Psoriasis-Arthritis. Eine Veranstaltung im Auftrag des PsoNet Deutschland e.V. und der Deutschen Dermatologischen Akademie (DDA).

13.00 bis 16.45 Uhr

10.11. bis 12.11.2021

Tagung

The 36th Annual Scientific Meeting of the BSTP – Pathology of mice with human immune systems (HIS mice

Working with the Pathological Society of Great Britain and Ireland the meeting will cover the main features of the different humanised mouse platforms; their experimental applications in drug development, oncology and gene and cell therapies; specific safety and regulatory considerations.

12.30 bis 16.30 Uhr

11.11.2021

Veranstaltungsreihe

Krebserkrankt und trotzdem in Kontakt

Thema: Komplementärmedizin - was kann die ergänzende Therapie beitragen? Digitale Fortbildungsserie für Patient:innen und Angehörige

16.30 bis 18.00 Uhr

25.11.2021

Veranstaltungsreihe

Krebserkrankt und trotzdem in Kontakt

Thema: Brustkrebs und gynäkologische Tumore. Digitale Fortbildungsserie für Patient:innen und Angehörige

16.30 bis 18.00 Uhr

04.11.2021

Veranstaltungsreihe

Krebserkrankt und trotzdem in Kontakt

Thema: Leukämien, Lymphome & Myelome. Digitale Fortbildungsserie für Patient:innen und Angehörige

17.00 bis 18.30 Uhr

09.12.2021

Veranstaltungsreihe

Krebserkrankt und trotzdem in Kontakt

Thema: In Bewegung bleiben: Sportlicher Lebensstil bei Krebs. Digitale Fortbildungsserie für Patient:innen und Angehörige

16.30 bis 18.00 Uhr

30.10.2021

Fachtagung

5. Hamburger Tag der Psychoonkologie "Krebs und Wir"

Eine gemeinsame Fachtagung des Instituts für Medizinische Psychologie, der Hamburger Krebsgesellschaft e.V. und des Universitären Cancer Centers am UKE.

09.30 bis 18.30 Uhr

01.11.2021

Vortrag

Das Schweigen der Leber – hineinhören reicht nicht, nur Wissen schützt! | Gesundheitsakademie UKE

Die Leber ist zentral für unser Leben: Sie produziert Hormone, aktiviert das Immunsystem, steuert die Blutgerinnung, entfernt Abfall und Gifte, liefert unseren Muskeln Brennstoff, versorgt uns mit Energie, wenn Nahrung knapp ist – und sie erneuert sich ständig.

18.30 bis 21.00 Uhr

Campus Lehre N55 - Etage EG

15.11.2021

Vortrag

Damit die Blase nicht schwächelt – Inkontinenz vorbeugen, früh erkennen und behandeln | Gesundheitsakademie UKE

Sprechen wir darüber! Viel zu oft wird insbesondere die Inkontinenz als ein Tabu-Thema betrachtet. Dabei gibt es überhaupt keine Gründe, sich zu verstecken. Schätzungsweise fünf bis acht Millionen Menschen leiden an Inkontinenz und jede zweite Frau erlebt eine Blasenentzündung.

18.30 bis 21.00 Uhr

Campus Lehre N55 - Etage EG

29.11.2021

Vortrag

Die Krankheit der Ungewissheit – Neue Erkenntnisse über Ursachen und Therapie der Multiplen Sklerose | Gesundheitsakademie UKE

Multiple Sklerose kann sich mit einer Vielzahl unterschiedlicher Symptome bemerkbar machen. Sie trifft meist jüngere Menschen, die im Alter zwischen 20 und 40 Jahren die ersten Symptome bemerken.

18.30 bis 21.00 Uhr

Campus Lehre N55 - Etage EG

13.12.2021

Vortrag

Wenn der Beipackzettel krank macht – wie Erwartungen die (Neben-)Wirkungen beeinflussen | Gesundheitsakademie UKE

Allergische Reaktionen, Hautjucken, Herzrasen, Atemnot . . . solche Hinweise auf Nebenwirkungen in den Beipackzetteln können ausreichen, damit die beschriebenen Beschwerden selbst dann auftreten, wenn eine wirkstofflose Tablette (Placebo) verabreicht wird.

18.30 bis 21.00 Uhr

Campus Lehre N55 - Etage EG

19.11.2021

Veranstaltungsreihe

1st Digital Cancer Career Day

1st Digital Cancer Career Day. Kick-off-Veranstaltung: "Career options in the pharmaceutical industry"

13.00 bis 15.30 Uhr

Zertifikat - Assoziierte Klinik der Deutschen Leberstiftung 2021
European Reference Network for rare or low prevalence complex diseases //Network, Hepatological Diseases (ERN RARE-LIVER)
Logo SFB841 - Projekt: Leberentzündung: Infektion, Immunregulation und Konsequenzen
Logo KFO306 - Projekt: Primär Sklerosierende Cholangitis
Logo ENETS - European Neuroendocrine Tumor Society
Signet - Deutsche Gesellschaft für Infektiologie e.V.
Signet - Deutsches Zentrum für Infektionsforschung