Anmeldung und Terminvergabe

Im Rahmen unserer orthopädischen Sprechstunden am UKE sowie an unserem weiteren Standort am Klinikum Bad Bramstedt bieten wir Ihnen ein umfassendes Beratungs- und Behandlungsangbot für Beschwerden des Bewegungsapparates an.

Bitte beachten Sie, dass der Besuch der Sprechstunden nur nach vorheriger Terminvereinbarung und mit Überweisung Ihres Orthopäden möglich ist. Freie Sprechstundentermine finden ausschließlich dientags und mittwochs im Klinikum Bad Bramstedt im Rahmen der Knie- und Hüftsprechstunde statt.

Was sollten Sie in die orthopädische Sprechstunde mitbringen?

  • Überweisungsschein des behandelnden Orthopäden
  • aktuelle radiologischen Aufnahmen (auch auf CD)
  • aktuelle schriftliche Befunde Ihrer behandelnden Ärzte sowie
  • Krankenversicherungskarte, ggf. Zusatzversicherungsunterlagen
  • Medikamentenliste mit Dosierungsempfehlung
  • Allergiepass
  • Endoprothesenausweis soweit vorhanden

Sprechstunden am UKE

  • Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

    in der Orthopädischen Privatsprechstunde am UKE stehe ich Ihnen als Ansprechpartner zu allen Themen rund um den Bewegungsapparat zur Verfügung. Meine Orthopädische Privatsprechstunde findet freitags von 08.30 - 12.00 Uhr in der Chirurgischen Privatambulanz im 2. OG des Neuen Klinikums O10 im UKE statt ( Wegbeschreibung zur Privatambulanz ).

    Bitte vereinbaren Sie im Vorfeld einen Termin mit meinem Sekretariat (Fr. Engling / Fr. Schieferecke) unter der Telefonnummer 040-7410-52670 .

    Ihr
    Prof. Dr. med. F. T. Beil (Direktor Orthopädie)

    Abwesenheitsvertreter:

    Priv.-Doz. Dr. med. J. Hubert (Stellv. Direktor Orthopädie)
    Priv.-Doz. Dr. med. C. Ries (Ltd. Oberarzt Orthopädie)

  • Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

    unsere Spezialisten beraten Sie in der „Allgemeinen Orthopädischen Sprechstunde“ zu allen Themen rund um den Bewegungsapparat.

    Die Sprechstunde am UKE findet dienstags und freitags von 08.30 - 14.00 Uhr in den Räumen unserer Poliklinik (Chirurgische Polikliniken, Haus O10, EG) statt ( Wegbeschreibung zur Allgemeinen Orthopädischen Sprechstunde ).

    Für den Besuch unserer „Allgemeinen Orthopädischen Sprechstunde“ ist grundsätzlich eine vorherige Terminvereinbarung und eine Überweisung Ihres behandelnden Orthopäden notwendig. Bitte vereinbaren Sie einen Termin unter der Telefonnummer 040-7410-56120 .

    Diese Ansprechpartner sind für Sie da:

    Prof. Dr. med. F. T. Beil
    Priv.-Doz. Dr. med. J. Hubert
    Priv.-Doz. Dr. med. C. Ries
    Priv.-Doz. Dr. med. K. Boese

  • Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

    unsere Spezialisten beraten Sie in der „Endoprothetiksprechstunde Hüfte und Knie“ zu allen Themen rund um den künstlichen Gelenkersatz (Endoprothese) des Hüft- und Kniegelenkes. In unserer Sprechstunde beraten wir Sie bei der Frage, ob bereits die Implantation einer Endoprothese notwendig ist und beraten Sie insbesondere auch bei Problemen mit bereits implantierten Endoprothesen.

    Unser Beratungs- und Behandlungsspektrum umfasst die Implantation bzw. den Prothesenwechsel von Hüft- und Knie-Endoprothesen bei:

    • „Gelenkverschleiß“ (Arthrose)
    • Entzündlichen Arthrosen (z.B. Rheuma)
    • Entzündlichen Arthrosen (z.B. Rheuma)
    • Arthrosen aufgrund von Fehlstellungen (z.B. Hüftdysplasie; X- und O-Bein)
    • Arthrosen aufgrund von Knochennekrosen (Hüftkopfnekrose; Morbus Ahlbäck)
    • Blutergelenken (z.B. Hämophilie und Von-Willebrand-Faktor))
    • Glasknochenkrankheit (Osteogenesis imperfecta)
    • Endoprothesen-Wechseloperationen bei gelockerten Prothesen
    • Endoprothesen-Wechseloperationen bei infizierten Prothese

    Die Sprechstunde am UKE findet dienstags und freitags von 08.30 - 14.00 Uhr in den Räumen unserer Poliklinik (Chirurgische Polikliniken, Haus O10, EG) statt ( Wegbeschreibung zur Endoprothetiksprechstunde ).

    Für den Besuch unserer „Endoprothetiksprechstunde Hüfte und Knie“ ist grundsätzlich eine vorherige Terminvereinbarung und eine Überweisung Ihres behandelnden Orthopäden notwendig. Bitte vereinbaren Sie einen Termin am UKE unter der Telefonnummer 040-7410-56120 .

    Diese Ansprechpartner sind für Sie da:

    Prof. Dr. med. F. T. Beil
    Priv.-Doz. Dr. med. J. Hubert
    Priv.-Doz. Dr. med. C. Ries
    Priv.-Doz. Dr. med. K. Boese

  • Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

    unsere Spezialisten untersuchen und beraten Sie in der Sprechstunde „Orthopädische Rheumatologie“ zu allen Themen rund um die entzündlich rheumatischen Erkrankungen.

    Für Patientinnen und Patienten mit rheumatischen Erkrankungen bieten wir im Rahmen unserer speziellen Sprechstunde Beratungs- und Behandlungsangebote zur Auswirkung rheumatischer Erkrankungen auf den Bewegungsapparat an. Wir sind spezialisiert auf die Therapie entzündlicher Erkrankungen von Gelenken, Muskeln und Sehnen. Gemeinsam mit unserem interdisziplinären Team aus Orthopädischen und Internistischen Rheumatologen, Sozialmedizinern, Psychologen, Ergo- und Physiotherapeuten entscheiden wir gemeinsam mit Ihnen, welche Therapie für Sie geeignet ist.

    Die Sprechstunde am UKE findet dienstags und freitags von 08.30 - 14.00 Uhr in den Räumen unserer Poliklinik (Chirurgische Polikliniken, Haus O10, EG) statt ( Wegbeschreibung zur Orthopädisch-rheumatologischen Sprechstunde ).

    Für den Besuch unserer Sprechstunde „Orthopädische Rheumatologie“ ist grundsätzlich eine vorherige Terminvereinbarung notwendig. Bitte vereinbaren Sie einen Termin am UKE unter der Telefonnummer 040-7410-52670 .

    Unsere Ansprechpartner sind für Sie da:

    Prof. Dr. med. F. T. Beil
    Priv.-Doz. Dr. med. J. Hubert
    Priv.-Doz. Dr. med. C. Ries
    Priv.-Doz. Dr. med. K. Boese

  • Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

    in der Hämophiliesprechstunde des UKE bieten wir eine orthopädische Mitbehandlung für Patientinnen und Patienten an, die aufgrund von wiederholten, schweren Blutungen in die Muskulatur und Gelenke ein Problem des Bewegungsapparates aufweisen. Die Sprechstunde ist Teil des Hämophiliezentrums .

    Das Hämophiliezentrum dient der hochspezialisierten Versorgung von Patientinnen und Patienten mit bekannter Bluterkrankheit (Hämophilie A oder B), Von-Willebrand-Syndrom oder anderen seltenen Hämostasestörungen.

    Außerdem ist das Hämophiliezentrum für Erwachsene zusammen mit dem Hämophiliezentrum für Kinder und Jugendliche und der Orthopädie im Zentrum für Seltene Erkrankungen des UKE als B-Zentrum (Versorgungszentrum für Hämophilie und orthopädische Folgeerkrankungen, CHOD) organisiert.

    Terminvergabe für die interdisziplinäre orthopädische Sprechstunde:

    Für Erwachsene:
    Kristina Veltrup (Hämophilieassistentin): 040-7410-56585 oder 040-7410-52453

    Für Kinder und Jugendliche:
    Ulrike von Klopotek, Simone Berg (Hämophilieassistentinnen): 040-7410-53796 oder 0152-22817811

    Dieser orthopädische Ansprechpartner ist für Sie da:

    Dr. med. H. Mussawy (Oberarzt Orthopädie)

  • Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

    in unserer Transitionssprechstunde am UKE bieten wir Kindern und Jugendlichen mit angeborenen und erworbenen orthopädischen Erkrankungen einen organisierten und koordinierten Übergang von der kinderorthopädischen in die erwachsenenorthopädischen Behandlung an.

    Ab dem 18. Lebensjahr können Jugendliche nicht mehr durch eine Kinderorthopädie betreut werden und müssen in die Erwachsenenmedizin wechseln. Daher ist es sehr wichtig diesen Übergang (Transition) frühzeitig zu planen, um sicherzustellen, dass während dem Übertritt in die Erwachsenenmedizin nichts vergessen wird und keine Informationen verloren gehen.

    Die Transitionssprechstunde wird gemeinsam von erfahrenen Ärzten aus der Kinderorthopädie des Altonaer Kinderkrankenhauses und Orthopäden des UKEs geleitet. Damit stellen wir eine Transition in die Erwachsenenmedizin reibungslos sicher.

    Die Transitionssprechstunde findet freitags von 12.00 - 14.00 Uhr in der Chirurgischen Privatambulanz im 2. OG des Neuen Klinikums O10 im UKE statt ( Wegbeschreibung zur Privatambulanz ).

    Die Sprechstunde ist für alle Mitglieder der gesetzlichen und privaten Krankenkassen zugänglich.

    Bitte vereinbaren Sie im Vorfeld einen Termin mit unserem Sekretariat (Fr. Engling / Fr. Schieferecke) unter der Telefonnummer 040-7410-52670 .

    Diese Ansprechpartner sind für Sie da:

    Orthopädie:
    Prof. Dr. med. F. T. Beil (Direktor Orthopädie)
    Priv.-Doz. Dr. med. J. Hubert (Stellv. Direktor Orthopädie)
    Priv.-Doz. Dr. med. C. Ries (Ltd. Oberarzt Orthopädie)

    Kinderorthopädie:
    Prof. Dr. med. R. Stücker (Direktor Kinderorthopädie)
    Prof. Dr. med. M. Rupprecht (Ltd. Oberarzt Kinderorthopädie)
    Priv.-Doz. Dr. med. A. S. Spiro (Oberarzt Kinderorthopädie)

Sprechstunden am Klinikum Bad Bramstedt

  • Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

    in der Orthopädischen Privatsprechstunde stehe ich Ihnen als Ansprechpartner zu allen Themen rund um den Bewegungsapparat zur Verfügung. Meine Privatsprechstunde im Klinikum Bad Bramstedt findet montags von 08.30 - 12.00 Uhr in der Privatambulanz des Klinikum Bad Bramstedt statt.

    Bitte vereinbaren Sie im Vorfeld einen Termin mit meinem Sekretariat (Fr. Trapp) unter der Telefonnummer 04192-90-2415 oder per E-Mail orthopaedie@klinikumbb.de .

    Ihr
    Prof. Dr. med. F. T. Beil (Direktor Orthopädie)

    Abwesenheitsvertreter:

    Priv.-Doz. Dr. med. J. Hubert (Stellv. Direktor Orthopädie)
    Priv.-Doz. Dr. med. C. Ries (Ldt. Oberarzt Orthopädie)

  • Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

    unsere Spezialisten beraten Sie in unserer „Knie und- Hüftsprechstunde“ zu allen Themen rund um den künstlichen Gelenkersatz (Endoprothese) des Hüft- und Kniegelenkes. In unserer Sprechstunde beraten wir Sie bei der Frage, ob bereits die Implantation einer Endoprothese notwendig ist, aber auch insbesondere bei Problemen mit bereits implantierten Endoprothesen. Unsere Sprechstunden findet im AmbulanzCentrum am Klinikum Bad Bramstedt statt.

    Unser Beratungs- und Behandlungsspektrum umfasst die Implantation bzw. den Prothesenwechsel von Hüft- und Knie-Endoprothesen bei:

    • „Gelenkverschleiß“ (Arthrose)
    • Entzündlichen Arthrosen (z.B. Rheuma)
    • Entzündlichen Arthrosen (z.B. Rheuma)
    • Arthrosen aufgrund von Fehlstellungen (z.B. Hüftdysplasie; X- und O-Bein)
    • Arthrosen aufgrund von Knochennekrosen (Hüftkopfnekrose; Morbus Ahlbäck)
    • Blutergelenken (z.B. Hämophilie und Von-Willebrand-Faktor))
    • Glasknochenkrankheit (Osteogenesis imperfecta)
    • Endoprothesen-Wechseloperationen bei gelockerten Prothesen
    • Endoprothesen-Wechseloperationen bei infizierten Prothese

    Die Sprechstunde am Klinikum Bad Bramstedt findet montags bis mittwochs sowie freitags im AmbulanzCentrum und im MVZ des Klinikums Bad Bramstedt statt. Für den Besuch unserer „Knie- und Hüftsprechstunde“ ist grundsätzlich eine vorherige Terminvereinbarung notwendig. Bitte vereinbaren Sie einen Termin am Klinikum Bad Bramstedt. Eine freie Sprechstunde ohne Termin bieten wir Ihnen dienstags und mittwochs von 8:00 - 9:00 Uhr an.

    • PD Dr. med. Jan Hubert und PD Dr. med. Christian Ries
      Montag: 08:20 - 13:00 Uhr
      Anmeldung: AmbulanzCentrum Telefon 04192-90-2922
    • Dr. med. Robert Thieme
      Dienstag und Mittwoch:
      08:00 - 9:00 Uhr Freie Sprechstunde ohne Termin
      09:00 - 14:20 Uhr mit Terminvergabe
      Anmeldung: MVZ Telefon 04192-90-2121
    • Dr. med. Haider Mussawy
      Freitag: 08:20 - 13:00 Uhr
      Anmeldung: AmbulanzCentrum Telefon 04192-90-2922

    Diese Ansprechpartner sind für Sie da:

    Priv.-Doz. Dr. med. J. Hubert
    Priv.-Doz. Dr. med. C. Ries
    Dr. med. R. Thieme
    Dr. med. H. Mussawy

  • Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

    in unserer spreziellen „Fußsprechstunde“ beraten Sie unsere Spezialisten zu allen Themen rund um Fußschmerzen und Fußverletzungen. Wir beraten Sie umfassend über die Möglichkeiten konservativer und operativer Therapieverfahren.

    Die Fußsprechstunde bei Frau Dr. Lara Krüger im Klinikum Bad Bramstedt findet dienstags von 08.20 - 13.00 Uhr im AmbulanzCentrum des Klinikums Bad Bramstedt statt. Für den Besuch der Sprechstunde ist grundsätzlich eine vorherige Terminvereinbarung notwendig. Bitte vereinbaren Sie einen Termin am Klinikum Bad Bramstedt unter der Telefonnummer 04192-90-2922 .

    Diese Ansprechpartner sind für Sie da:

    Dr. med. Lara Krüger
    Prof. Dr. med. F. T. Beil

  • Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

    unsere Spezialisten untersuchen und beraten Sie in der „Schultersprechstunde“ zu allen Themen rund um das Schultergelenk. Für Patientinnen und Patienten mit Verschleißerscheinungen und Arthrose im Schultergelenk bieten wir im Rahmen unserer speziellen Sprechstunde Beratungs- und Behandlungsangebote an. Wir sind spezialisiert auf Endoprotethik des Schultergelenkes und beraten Sie gern über die Möglichkeiten der operativen Versorgung.

    Unsere Schultersprechstunde bei Herrn PD Dr. med. Jan Hubert findet montags von 08.30 - 13.00 Uhr im AmbulanzCentrum am Klinikum Bad Bramstedt statt. Für den Besuch der Sprechstunde ist grundsätzlich eine vorherige Terminvereinbarung notwendig. Bitte vereinbaren Sie einen Termin im AmbulanzCentrum unter der Telefonnummer 04192-90-2922 .

    Bitte bringen Sie zu Ihrem Termin in unserer Schultersprechstunde ein aktuelles MRT-Bild Ihrer Schulter mit.

    Unsere Ansprechpartner sind für Sie da:

    Priv.-Doz. Dr. med. J. Hubert

  • Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

    unsere Spezialisten untersuchen und beraten Sie in der „Ellenbogen- und Handsprechstunde“ zu allen Themen rund um die oberen Extremitäten.

    Unsere „Ellenbogen- und Handsprechstunde“ bei Herrn PD Dr. med. Christian Ries findet montags von 08.20 - 13.00 Uhr im AmbulanzCentrum am Klinikum Bad Bramstedt statt. Für den Besuch der Sprechstunde ist grundsätzlich eine vorherige Terminvereinbarung notwendig. Bitte vereinbaren Sie einen Termin im AmbulanzCentrum unter der Telefonnummer 04192-90-2922 .

    Diese Ansprechpartner sind für Sie da:

    Priv.-Doz. Dr. med. C. Ries