Gefäßchirurgie - Endovaskuläre Therapie - Angiologie

Behandlungsangebot

Modernste Untersuchungs- und Therapiemethoden ermöglichen die Behandlung des gesamten Spektrums der gefäßbedingten Erkrankungen. Durch die Integration der verschiedenen Fachdisziplinen sind wir in der Lage, alle Therapieformen auf dem neusten Stand anzubieten. Mit Verwendung minimal-invasiver Zugänge sinkt die Belastung und viele Eingriffe können mit geringerem Risiko durchgeführt werden.

Alle Patienten werden einer ausführlichen Untersuchung zugeführt. Diese umfasst eine umfassende angiologische Diagnostik, u.a.:

  • Farbkodierte Duplex-Doppler-Sonografie (FKDS) des gesamten Gefäßsystems
  • Laufbandergometrie
  • Oszillografie
  • Kapillarmikroskopie
  • Angiografien

Die Therapie der arteriellen und venösen Erkrankungen kann generell konservativ (medikamentös), Katheter-gestützt (interventionell) oder offen chirurgisch erfolgen. Die Entscheidung, welches Verfahren zum Einsatz komplett, wird individuell und evidenzbasiert interdisziplinär entschieden. Wir behandeln (u.a):

  • Einengungen der Halsschlagader bei drohendem oder stattgehabten Schlaganfall
  • Einengungen der anderen hirn- oder Arm versorgenden Arterien (Schlüsselbeinarterie)
  • Aussackungen der gesamten Hauptschlagader (Aneurysmen) im Bereich des Brustkorbs und des Bauches
  • Einrisse der Hauptschlagader (Dissektionen)
  • Einengungen, Verschlüsse oder Aussackungen der Eingeweidearterien
  • Einengungen, Verschlüsse oder Aussackungen von Aorten-, Becken- und Beingefäßen
  • Tumoren der Gefäße
  • Angeborene Missbildungen (AV-Malformationen)
  • Krampfadern
  • Tiefe Thrombosen der Hohlvene und der Becken-Beinvenen
  • Diabetisches Fußsyndrom
  • Chronische Wunden
  • Protheseninfektionen
  • Anlage von Arteriovenösen Zugängen für die Dialyse
  • Seltenere Erkrankung

Weiterhin sind wir jederzeit erreichbar und behandeln Notfälle zu jedem Zeitpunkt:

  • Aorteneinrisse (insbesondere der Hauptschlagader)
  • Blutungen
  • Akute bei arterielle Verschlüsse jeglicher Lokalisation
  • Gefäßverletzungen