Forschergruppen

ReAd Me Logo
ReAd Me

Prof. Guse ist Sprecher der im Rahmen der Hamburger Landesforschungsförderung etablierten Forschergruppe ReAd Me! Regulatorische Adeninnukleotide auf Membranoberflächen: quantitative Bestimmung und Modulation von Zellfunktionen. (Förderzeitraum 2014 bis 2017). Die Adeninnukleotide und –nukleoside (AN) ATP und NAD und ihre Metabolite, z.B. NAADP, sind essentielle Regulatormoleküle vieler Zellfunktionen. Die lokalen Konzentrationen der AN in der Umgebung ihrer Rezeptoren auf biologischen Membranen sind weitgehend unbekannt. Im hier skizzierten Projekt sollen neuartige Sensoren zur orts- und zeitaufgelösten Messung der AN auf der Oberfläche von Zellen, im Zytosol und in Organellen entwickelt werden. Das zweite Ziel ist die Modulation der Wirkung endogener AN durch Analoga und Biologika. Schließlich soll die räumlich-zeitliche Auflösung der LiveCell-Imaging-Technik für AN-Sensoren entscheidend verbessert werden. Im Ergebnis erwarten wir, dass die exakte Quantifizierung und funktionelle Darstellung der AN an ihren Wirkorten zu neuen Strategien für Therapie und Diagnose führen wird.