Studium

Das UKE bietet mit dem Modellstudiengang Medizin ein innovatives und integriertes Konzept für die zukunftsgerichtete Ausbildung von Ärzten. Wir am Institut für Klinische Chemie und Laboratoriumsmedizin sind mit mehreren Modulen an der Ausbildung von Studierenden der Human- und Zahnmedizin, der School of Life Science und den Naturwissenschaften beteiligt.

Weitere Information zum Studium am UKE

Studierende des UKE finden unsere Lehrangebote unter Moodle .

Das Institut bietet zusätzlich zum Pflichtcurriculum eine Reihe von B-Lehrangeboten in Klinischer Chemie und Laboratoriumsmedizin für Studierende der Human- und Zahnmedizin sowie Naturwissenschaftler an. Für weitere Informationen wenden sie sich bitte ans Institutssekretariat.

Ganzjährig:

  • Dienstag, 8:30 – 9:15 Uhr:
    Vorlesung: Molekulare Entzündungsmechanismen (für Fortgeschrittene)
    O22, 1. OG, Raum D93/94
  • Dienstag, 11:00 – 12:30 Uhr:
    Seminar: Experimentelle Labordiagnostik
    N27, EG, Seminarraum 00.014
  • Mittwoch, 8:15 – 9:00 Uhr:
    Seminar: Aktuelle Themen der Laboratoriumsmedizin
    O22, 1. OG, Raum D93/94
  • Donnerstag, 9:00 – 10:30 Uhr:
    Seminar: Aktuelle Themen der Entzündungsforschung
    N27, 2. OG, Raum 02.074
  • Freitag, 9:15 – 10:45 Uhr:
    Vorlesung: Advances in Mass Spectrometry in Life Sciences
    N27, EG, Seminarraum 00.014

Nur Sommersemester:

  • Vorlesung: Chromatographie für Chemie- & Life-Sciences-Studenten
    N55, Raum 210 und 310. Modul 62-468.1

Nur Wintersemester:

  • Vorlesung: Proteomics für Chemie- & Life-Sciences-Studenten
    N55, Raum 210 und 310. Modul 62-460.1

Lehrbuch

Weiterführende Links

Das Lehrbuch Labor und Diagnose: Indikation und Bewertung von Laborbefunden für die medizinische Diagnostik von Lothar Thomas ist für Apple- und Android-Tablets als eBook erhältlich. Der Download ist für Studierende kostenfrei.

Labor und Diagnose für Apple iOS
Labor und Diagnose für Android

Unter Hemosurf finden Sie einen interaktiven Hämatologie-Atlas.

Onkoview bietet Videos zu molekularen Mechanismen der Entstehung und Progression bösartiger Tumoren.