Das Kinder-UKE bietet medizinische Maximalversorgung mit einem Schwerpunkt für Patienten mit komplexen und seltenen Erkrankungen. Für viele unserer Patienten stehen noch keine oder keine ausreichend wirksamen Therapien zur Verfügung. Zur Verbesserung der Versorgung dieser Patienten wurde das pädiatrische universitäre Centrum für innovative Therapien am UKE, ped.UCiT@Kinder-UKE, gegründet. Das ped.UCiT@Kinder-UKE soll wesentliche Arbeitsfelder des Kinder-UKE bündeln, um die Verfügbarkeit bereits zugelassener, anspruchsvoller Therapieverfahren zu gewährleisten und die Entwicklung neuer Therapieansätze zu fördern. Am Kinder-UKE werden täglich bis zu 80 Patienten behandelt, die mit medizinisch und pflegerisch anspruchsvollen Therapieverfahren versorgt werden, entweder im Rahmen bereits zugelassener Behandlungen oder im Rahmen nationaler und internationaler klinischer Studien, die von Ärzten des UKE geleitet werden.

Wenn Sie an derzeit aktiven klinischen Studien, die vom ped.UCiT durchgeführt werden, interessiert sind, folgen Sie bitte diesem Link .

Wenn Sie an den innovativen Behandlungen interessiert sind, die von den Ärzten des ped.UCiT durchgeführt werden, folgen Sie bitte diesem Link .

Wenn Sie an unserer Infrastruktur und Forschung interessiert sind, klicken Sie bitte hier .