Studienorganisation für Eltern

Ein Studium zu meistern und gleichzeitig ein Kind großzuziehen, ist eine besondere Herausforderung. Wir möchten, dass Ihnen durch Ihre Schwangerschaft bzw. Elternschaft möglichst keine Nachteile für den Verlauf Ihres Studiums entstehen. Wir bemühen uns daher, Sie bei der Studienorganisation zu unterstützen, z. B. durch auf Schwangerschaft oder Kinderbetreuung abgestimmte Gruppeneinteilungen. Da hier für jeden Einzelfall eine individuelle Lösungen gefunden werden muss, bitten wir Sie, sich rechtzeitig für eine diesbezügliche Beratung bei uns zu melden.

Einige generelle Hinweise finden Sie im Folgenden. Die zuständigen Ansprechpersonen am Prodekanat für Lehre und Links zu weiteren Unterstützungs- und Beratungsangeboten finden Sie hier .

Antrag auf Anerkennung eines Härtefalls

Für eine bevorzugte Berücksichtigung etwa bei der Einteilung von Seminargruppen oder der Zuteilung von PJ-Plätzen haben Sie bei Schwangerschaft und der Erziehung eines Kindes die Möglichkeit, einen Antrag auf Härtefallbehandlung zu stellen. Das Antragsformular finden Sie hier . Bitte reichen Sie es zusammen mit den relevanten Nachweisen bei den auf dem Formular genannten Ansprechpersonen ein.

Urlaubssemester

Studierende Eltern und werdende Eltern mit Studierendenstatus können sich auf Antrag beurlauben lassen wegen Schwangerschaft, Mutterschutz und wegen Erziehung eines Kindes. Mutterschutzfristen und Elternzeiten von bis zu sechs Semestern werden als Gründe für die Beurlaubung anerkannt. Bei ausreichender Begründung, z.B. wegen chronischer Krankheit des Kindes, sind weitere Urlaubsemester möglich. Urlaubssemester zählen nicht als Fachsemester, z.B. für die Einhaltung der Regelstudienzeit oder andere Fristen.

Eine Beurlaubung aufgrund von Mutterschutzfristen und Elternzeiten kann bis einschließlich zum dritten Lebensjahres des Kindes erfolgen.

Ausführliche Informationen zu den Vor- und Nachteilen von Urlaubssemestern und zum Vorgehen für die Beantragung von Urlaubssemestern finden Sie auf der Homepage des Familienbüros der Universität Hamburg und auf der Seite des Campus Center .

Bitte melden Sie sich bei der Beantragung eines Urlaubssemesters auch im Prodekanat für Lehre (Ansprechpartner siehe unten), damit wir Ihren weiteren Studienverlauf mit Ihnen planen können.

Ansprechpersonen im Prodekanat für Lehre

Bei Fragen zum Seiteninhalt wenden Sie sich bitte an Frau Lena Viemann .