Rund um die Uhr gut versorgt

Ihr Klinikalltag im UKE

Der Tag in unserem Klinikum beginnt meist gegen 07.00 Uhr. Während Ihres Aufnahmegesprächs wurde mit Ihnen oder Ihren Angehörigen besprochen, welche pflegerischen und therapeutischen Unterstützungen Sie benötigen. Ihre zuständige Pflegekraft unterstützt Sie bei Bedarf bei Ihren morgendlichen Aktivitäten. Ebenso erhalten Sie die Medikation von Ihrer zuständigen Pflegekraft.
Notwendige Untersuchungen und Therapien beginnen ab 08.00 Uhr und können den ganzen Tag über stattfinden. Wenn Sie für Untersuchungen oder operative Eingriffe nüchtern bleiben müssen, wird die Pflegekraft Sie darüber informieren.

Verpflegung

Das Frühstück und das Abendessen werden individuell am Büfettwagen für Sie vorbereitet. Unsere Versorgungsassistenten fragen Sie, was Sie gern essen möchten. Sollten Sie diätetische Kost benötigen oder Nahrungsunverträglichkeiten haben, erhalten Sie speziell für Sie zubereitetes Essen aus der Diätküche. Ihr Mittagessen können Sie aus der reichhaltigen Speisekarte auswählen. Die Versorgungsassistenten fragen Sie nach Ihren Wünsche und bringen das Mittagessen frisch gegart zu Ihnen auf das Zimmer.

Informationsaustausch

Ab etwa 13.30 Uhr kommen die Pflegekräfte des Spätdienstes auf die Station. Nach dem Informationsaustausch, der sowohl bei Ihnen im Zimmer als auch im Dienstzimmer der Station stattfinden kann, wird sich Ihre zuständige Pflegekraft für den Nachmittag bei Ihnen vorstellen. Bei ihr können Sie sich gern erkundigen, ob noch Untersuchungen oder Therapien am Nachmittag für Sie vorgesehen sind. Genauso wie am Morgen erhalten Sie bei Bedarf Unterstützung bei der Abendtoilette. Ab etwa 21.00 Uhr kommt die Pflegekraft für den Nachtdienst auf die Station. Nach dem Informationsaustausch mit den Pflegekräften des Spätdienstes wird die Pflegekraft durch alle Zimmer gehen und schauen, ob für eine erholsame Nacht alles vorbereitet ist. Ab etwa 06.30 Uhr wird unser Nachtdienst wieder durch die Pflegekräfte des Frühdienstes abgelöst.

Visite und Ausbildung

Die Visite ist in der Regel am Vormittag. Dabei besucht Sie ein Team aus Pflegekräften sowie Ärztinnen und Ärzten, um mit Ihnen die weitere Behandlung zu besprechen und Ihre Fragen zu beantworten. Das UKE ist auch Ausbildungsstätte für angehende Ärztinnen und Ärzte, Pflegekräfte sowie Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten. Der praktische Unterricht mit den Patientinnen und Patienten ist für die Studierenden und Auszubildenden sehr wichtig. Sie werden natürlich vorher gefragt, ob Sie einverstanden sind, wenn Studierende oder Auszubildende unter Anleitung Erlerntes in die Praxis umsetzen. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, sagen Sie den Ärzten und Pflegekräften Bescheid.

Untersuchungen und Therapien

Untersuchungen und Therapien finden den ganzen Tag über ab etwa 08.00 Uhr statt. Die Pflegekräfte auf Ihrer Station informieren Sie über geplante Untersuchungen und Therapien. Sie werden durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des hauseigenen Transportdiensts zu den Untersuchungen und Therapien gebracht. Ebenso werden Sie anschließend wieder abgeholt und zurück auf Ihre Station ins Zimmer begleitet. Leider kann es trotz guter Planung durch Notfälle zu Wartezeiten bei den Untersuchungen und Therapien kommen. Wir bitten dafür um Verständnis und sichern Ihnen zu, dass wir uns ständig damit beschäftigen, Prozesse weiter zu verbessern, um Wartezeiten so gering wie möglich zu halten. Sollten Sie einen Untersuchungstermin auf Abruf haben und dennoch die Station kurz verlassen wollen, melden Sie sich bitte bei Ihrer zuständigen Pflegekraft ab.