Zu unserer Klinik....

Beatmung
Beatmung
Tracheostoma
Lupe zum Vergrößern des Bildes
Tracheostoma
Monitoring
Monitoring
Perfusoren
Lupe zum Vergrößern des Bildes
Perfusoren
Beatmung
Lupe zum Vergrößern des Bildes
Beatmung

...... gehören alle Intensivstationen mit erwachsenen chirurgischen, internistischen, neurologischen und kardiologischen Patienten. Unser Hauptziel ist es, die Patienten nach dem besten Standard des jeweiligen Faches zu behandeln. Gleichzeitig betreuen wir fachübergreifend auch komplexe intensivmedizinische Probleme. Darüber hinaus verwirklichen wir ein gemeinsames Behandlungskonzept durch Intensivmediziner und zuweisende Ärzte: die Therapie der Grunderkrankung leiten beispielweise Chirurgen, Internisten oder Neurologen, die Erfordernisse der intensivmedizinischen Therapie überwachen die Ärzte unserer Klinik.

Die Klinik für Intensivmedizin umfasst 12 Intensivstationen auf denen erwachsene Patienten mit einer lebensbedrohlichen Erkrankung behandelt werden. Alle Stationen verfügen über eine modernste apparative Ausstattung und sind in der Lage, alle bekannten apparativen Organersatzverfahren durchzuführen. Ein großer Teil des Pflegepersonals ist in einer zweijährigen Fachweiterbildung speziell für die Betreuung von Intensivpatienten geschult worden. Jede Station hat ihren eigenen Schwerpunkt und ist auf die Behandlung bestimmter Erkrankungen spezialisiert. Alle Stationen werden von Ärzten betreut, die durch eine entsprechende Weiterbildung für die Intensivtherapie qualifiziert sind.

Verantwortlich für den Inhalt
Autorin: Pia Greite
Erstellung: 19.11.2015
Letzte Änderung: 19.11.2015