Liebe Kolleginnen und Kollegen,

herzlich willkommen in der Klinik und Poliklinik für Neuroradiologische Diagnostik und Intervention am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf.

Unser Ärzteteam ist spezialisiert auf die bildgebende Diagnostik sowie die minimal-invasive Therapie von Erkrankungen des zentralen Nervensystems. Mit innovativen Katheterverfahren behandeln wir seit mehr als 20 Jahren Verengungen von Hals- und Hirnschlagadern, Aneurysmen und Fehlbildungen der Hirngefäße, aber auch seltene Gefäßerkrankungen an Wirbelsäule und Rückenmark. So können wir sowohl Notfälle behandeln, als auch Ihre Patienten im Rahmen einer planbaren Übernahme weiterbehandeln oder ambulant untersuchen. Ebenso erhalten Sie von uns jederzeit ein Konsil.

Unsere Beratung stützt sich auf die kritische Beurteilung der individuellen Bildbefunde, aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse und vor allem auf unsere Erfahrung. Aber auch die Wünsche und Ängste der Patienten fließen in die Therapieentscheidung ein.

Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen und beraten Sie jederzeit gern.

Ihr Prof. Dr. Jens Fiehler
Direktor der Klinik

  • Planbare Übernahme

    Zur weiteren Diagnostik oder interventionellen Behandlung Ihrer Patienten in unserer Klinik wenden Sie sich bitte zu regulären Dienstzeiten (Montag – Freitag, 8 – 16 Uhr) an die Neuroradiologische Anmeldung ( +49 (0) 40 7410 - 55524 . Sie werden dann an den diensthabenden Neuroradiologen weitergeleitet.

  • Konsiliardienste und Teleradiologie

    Nieder­gelassene Kolle­gen und Kranken­hausärzte unterstützen wir jederzeit mit fach­kundigem Rat, einer zweiten Meinung oder einem Therapie­vorschlag für ihre Patienten (2014: mehr als 750 bearbeitete Konsile). Hierfür hat die Neuroradiologische Klinik einen standardisierten Ablauf ent­wickelt, sodass Sie das Befundmaterial unangemeldet an uns senden können. In unserer Antwort nehmen wir zu Ihrer eindeutig formulierten Frage Stellung.Gemeinsam mit Kooperationspartnern haben wir zudem eine direkte Bild­datenverbindung aufgebaut. Sie gewährleistet eine rasche und unkomplizierte Zweitmeinung im Tagesbetrieb sowie eine kompetente teleradiologische Versorgung während der Dienstzeiten. Bitte schicken Sie uns möglichst in einer Sendung:

    • Ihre Adresse (mit Fax-Nummer)
    • Ihre Fragestellung und klinische Informationen, z. B. in Form von Arzt­briefen
    • alle Bilddokumente
    • Überweisungsschein bei ambulanten Konsilen
    • Konsilanforderung bei stationär betreuten Patienten

    • Adresse Anfahrt
      Adresse

      Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

      Klinik und Poliklinik für diagnostische und interventionelle Neuroradiologie

      Zentrum für Radiologie und Endoskopie
      Neuroradiologische Anmeldung

      Gebäude O22

      Martinistraße 52

      20246 Hamburg

    • Telefon
      Anmeldung / Informationen

      +49 (0) 40 7410 - 52746

  • Ambulante Untersuchungen

    Nach Absprache erbringen wir jederzeit ambulante Leistungen für Patien­ten anderer Krankenhäuser.

    Einige diagnostische Untersuchungen, wie MRT oder CT, bietet das Ambulanzzentrum des UKE an. Hierfür wird eine Überweisung des behandelnden Arztes benötigt.