Gleichstellungsbeauftragte für den nichtwissenschaftlichen Personalbereich

Aufgaben der Gleichstellungsbeauftragten

Die Aufgabe der Gleichstellungsbeauftragten am UKE ist als Querschnittsaufgabe zu beschreiben. Dazu gehört die Umsetzung des Hamburger Gleichstellungsgesetzes im UKE zu unterstützen, zu fördern und zu begleiten.

Die Mitwirkung in Arbeitsgruppen sowie die Zusammenarbeit mit Personalverantwortlichen und Gremien, ermöglicht es, Entscheidungen, welche Einfluss auf gleichstellungsrelevante Prozesse und Maßnahmen haben, zu bewerten und zu beeinflussen.

Um die Gleichstellung von Frauen und Männern sowie eine gleichberechtigte Teilhabe daran zu unterstützen, initiiere ich Aktivitäten, Maßnahmen und Veranstaltungen.

Zu Fragen der Vereinbarkeit von Erwerbsleben und Familienarbeit, der Gleichstellung von Frauen und Männern sowie Fragen, die Ihren persönlichen oder institutionellen Bereich betreffen, wenden Sie sich gerne an mich. Der Besuch gilt als Arbeitszeit und ist vertraulich.

Gleichstellung

Förderung der Gleichstellung

Seminare zur Frauenförderung 2017
Seminare zur Frauenförderung 2017

Die angebotenen Seminare richten sich an Frauen, welche sich im UKE beruflich weiterentwickeln möchten.

Durch einen hohen Übungsanteil mit kreativen Methoden, systemischen Fragestellungen, Visualisierungen und Feedback erhalten die Teilnehmerinnen Kompetenzen und Stärken, um Selbstbewusst auf ihr Ziel zuzugehen und entscheidene Schritte zu wagen.

Zudem gibt es Raum, um sich aktiv zu vernetzen.

Laden Sie sich hier den Flyer zur Förderung der Gleichstellung 2017 herunter:

Veranstaltung

Girls & Boys Day am UKE 2017 - Wir freuen uns auf dich

Girls and Boys Day UKE 2015
Lupe zum Vergrößern des Bildes
Girls and Boys Day UKE-Eppendorf 2016

Auch 2017 findet wieder der Girls und Boys Day oder auch Zukunftstag am UKE statt.

In der Zeit von 9 - 13:30 Uhr können interessierte Schülerinnen und Schüler das berufliche Leben am UKE kennenlernen.

In einer gemeinsamen Auftaktveranstaltung werden alle Ausbildungsberufe, Studiengänge sowie die Möglichkeit zum FSJ am UKE vorgestellt.

Ein umfangreiches Angebot an Hospitationsplätzen bietet die Möglichkeit verschiedenste Arbeitsbereiche direkt kennen zu lernen, Fragen zu stellen und selbst aktiv zu werden.Anmeldungen für den G/B Day 2017 werden ab Januar 2017 entgegengenommen.

Weitere Informationen


Ihre Ansprechpartnerin

Frauke von der Heide
  • Gleichstellungsbeauftragte für das nicht-wiss. Personal
Standort

W39 , EG, Raumnummer 15