Halt in schwierigen Situationen

Ein Aufenthalt im Krankenhaus verändert Ihren gewohnten Lebensrhythmus. Vieles wird Sie in dieser Zeit auch innerlich bewegen. Als Seelsorgerinnen und Seelsorger stehen wir Ihnen und Ihren Angehörigen gerne zur Verfügung.

Wir nehmen uns Zeit für Sie.
Wir hören Ihnen zu.
Wir bieten Möglichkeit zu Begegnung und Gespräch, Gebet und Stille.
Wir sorgen für eine Atmosphäre des Vertrauens und der Verschwiegenheit.

Gern übermitteln uns auch Pflegekräfte oder Ärztinnen und Ärzte Ihren Besuchswunsch. Die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche ist dafür keine Voraussetzung. Die Krankenhausseelsorge stellt nach Möglichkeit den Kontakt zu Geistlichen anderer Religionen und Konfessionen her.

Auf einigen Stationen können Sie auch mit einer ausgebildeten Ehrenamtlichen der Krankenhausseelsorge sprechen.

  • Information
    Information

    Die ökumenische Krankenhausseelsorge ist ein Angebot der evangelisch-lutherischen und römisch-katholischen Kirche.