Orthopädische Forschung

Leiter der Orthopädischen Forschung: Priv.-Doz. Dr. Dr. Tim Rolvien

Die Forschungsschwerpunkte und aktuellen Projekte unserer Klinik sind:

Klinische Forschung

  • Klinische Ergebnisse und moderne Operationstechniken der Endoprothetik
  • Endoprothetik bei seltenen Skeletterkrankungen
  • Zusammenhang zwischen Knochenmineralsalzgehalt, Knochenqualität und Verankerungsverfahren von Endoprothesen
  • Periprothetische Infektionen
  • Operative Therapiemöglichkeiten der hämophilen Arthropathie
  • Minimal invasive Wirbelsäulenstabilisierungsverfahren
  • Orthopädische Versorgungsforschung

Experimentelle Forschung

  • Pathomechanismen der Arthrose
  • Die Rolle des subchondralen Knochens in der Entstehung der Arthrose
  • Osseointegration von Allotransplantaten in der Revisionsendoprothetik
  • Tribologische Eigenschaften der Synovia
  • Translationale Forschung zu entzündlich rheumatischen Krankheiten
  • Osteologische Grundlagenforschung (Kooperation IOBM )
  • Knochenqualität bei seltenen (genetischen und erworbenen) muskuloskelettalen Erkrankungen (Kooperation IOBM )
  • Einfluss der Knochenqualität von Gehörknöchelchen auf das Hören
  • Angiogenese im Rahmen von Frakturheilung und Knochentumoren