Mentoring-Programm Versorgungsforschung

Seit Ende 2018 läuft ein Mentoring-Programm am CHCR. Die Idee dazu entstand in der Nachwuchsgruppe yCHCR.

Die Ziele des Mentoring-Programmes sind die Unterstützung bei der Orientierung im Berufsfeld und bei der Karriereplanung durch eine unabhängige Ansprech- und Vertrauensperson.

Momentan begleiten vier Mentorinnen und Mentoren insgesamt zwölf Mentees. Das Mentoring findet – je nach Bedarf – einzeln oder in der Gruppe statt. Die Häufigkeit der Treffen bestimmen die Mentees gemeinsam mit ihren Mentorinnen und Mentoren.

Aktuell gibt es noch freie Plätze. Bei Bedarf melden Sie sich jederzeit gerne beim CHCR-Koordinator Daniel Bremer ( da.bremer@uke.de ).