Aktuelle Drittmittelprojekte

Innovative Training Network "A4B" gestartet

Im November 2017 startete das Innovative Training Network Analytics for Biologics (A4B). Das europaweite Netzwerk bildet Doktoranden im Bereich der Produktion, Aufreinigung und Analyse von therapeutischen Proteinspezies aus. Das Drittmittelprojekt ist Teil der Horizon 2020 Marie Sklodowska-Curie Actions der European Kommission. Prof. Dr. Hartmut Schlüter vom Insitut für Klinische Chemie und Laboratoriumsmedizin übernimmt die Rolle des Projektkoordinators.

Zu den Drittmittelprojekten

Zur Webseite analytics4biologics.eu

Aktuelle Fortbildungen

Aktuelle Informationen für Einsender

Aktuelle Publikationen