Privatambulanz in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Privatambulanz für Psychiatrie und Psychotherapie

Privatambulanz für Psychiatrie und Psychotherapie

In unserer Privatambulanz für Psychiatrie und Psychotherapie steht Ihnen das Team aus Klinikdirektor Univ.-Prof. Dr. med. Jürgen Gallinat, stellv. Klinikdirektor Prof. Dr. med. Martin Lambert und spezialisierten Oberärzt:innen, Fachärzt:innen und psychologischen Psychotherapeut:innen zur Verfügung.

Unsere Privatambulanz bietet Früherkennung, Diagnostik und Therapie für ein breites Spektrum von psychischen Erkrankungen inklusive:

  • Krisen und besonders belastende Situationen
  • Angst- und Zwangsstörungen
  • Aufmerksamkeits-Hyperaktivitätsstörungen (ADHS) im Erwachsenenalter
  • Autismus-Störungen
  • Bipolare Störungen
  • Depressionen
  • Gedächtnisstörungen
  • Demenzen
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Psychosen
  • Suchtstörungen
  • Traumafolgestörungen wie akute Belastungsstörungen
Weitere Informationen finden Sie in unserem Flyer der Privatambulanz .

Kontakt und Terminvereinbarung

Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Zentrum für Psychosoziale Medizin

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Martinistr. 52, 20246 Hamburg, Deutschland

Tel.: +49 (0) 40 7410 - 24010

Fax: +49 (0) 40 7410 - 44010

E-Mail: Privatambulanz.Psychiatrie@uke.de

Bei Fragen zu Rechnungen wenden Sie sich bitte an die kostenlose Servicehotline der Abrechnungsfirma unimed unter +49 (0) 800 90000 - 88 (Montag bis Freitag 08.00 bis 17.00 Uhr).

Das Team der Privatambulanz

  • Klinikdirektor
  • PD Dr. med. Sarah Biedermann - Oberärztin Persönlichkeitsstörungen

    Dr. med. Florian Börncke - Oberarzt Akutstationen

    PD Dr. med. Gregor Leicht - Oberarzt Depression, Ambulanz für Autismus-Spektrum-Strörungen

    Dr. med. Daniel Lüdecke - Oberarzt Akutstationen

    Dr. med. Jana Christina Müller - Oberärztin Suchtstation, ADHS-Ambulanz

    Dr. med. Felix Oberhauser - Oberarzt Ambulanzen

    Dipl. Soz.-Päd. Christiane Maier - Sozialtherapeutin, Psychosozialer Dienst

    Cathrin Olsen - Fachärztin für Neurologie, Früherkennungsambulanz

    Niklas Schade - Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Elektrokonvulsionstherapie, Transkranielle Magnetstimulation

    Martin Stehr - Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Notfallkontakte

    Dr. phil. Andreas Schindler - Psychologischer Psychotherapeut, Tiefenpsychologie, Systemische Therapie

    Dr. med. Nicole Strache - Ärztin in Weiterbildung, Sucht- und Traumatherapie

    Dr. med. Kai Schumacher - Facharzt für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie, Gedächtnissprechstunde

    Dr. med. univ. Amir H. Yassari M. sc. - Oberarzt Station Angst- und Zwangserkrankungen, Hypnosetherapie, Verhaltenstherapie und Tiefenpsychologie

Behandlungsangebote der Privatambulanz

  • In unser Erstsprechstunde bieten wir allen Patient:innen und Angehörigen Erstberatung zur Indikation und Organisation von ambulanter oder (teil-)stationärer Therapie. Die Erstberatung erfolgt durch spezialisierte Oberärzt:innen, Fachärzt:innen und psychologische Psychotherapeut:innen der Privatambulanz.

  • In unser Notfallsprechstunde bieten wir Patient:innen in psychischen Krisen und deren Angehörigeschnelle und qualifizierte Notfallversorgung. Hierzu gehören u.a. qualifizierte Ersteinschätzung und qualifizierte medizinisch-psychotherapeutische Krisenintervention.

  • Die Privatambulanz bietet ein breites Spektrum medizinisch-psychologischer Früherkennungsdiagnostik (Spezial)Diagnostik für alle wesentlichen psychischen Erkrankungen.

    Hierzu gehören u.a.

    • Diagnostisches Gespräch zwischen Ärzt:innen/Psycholog:innen und Patient:innen
    • Psychiatrische Anamnese
    • Psychopathologischer Befund
    • Körperliche (internistisch-neurologische) Untersuchung
    • Zusatzdiagnostik zum Ausschluss organischer Ursachen
    • Apparative Diagnostik u.a. inklusive Labordiagnostik, Liquordiagnostik, EKG, EEG, Computertomographie/Magnetresonanztomographie
    • Testpsychologische Verfahren zur Diagnostik und Differentialdiagnostik psychischer Erkrankungen
    • Störungsspezifische Untersuchungsverfahren inklusive Spezialdiagnostik für Autismus, Asperger-Spektrumstörungen und ADHS, Gedächtnisstörungen
    • Objektivierung kognitiver Defizite
    • Klärung prognostischer Fragen bzgl. (beruflicher) Wiedereingliederung
    • Klärung spezifischer Fragen wie Fahrtauglichkeit oder Alltagssicherheit

  • Die Privatambulanz bietet psychiatrische Behandlung an, alleinig oder in Kombination mit ambulanter Psychotherapie. Dies beinhaltet regelmäßige Gespräche mit unseren spezialisierten Oberärzt:innen/Fachärzt:innen, Pharmakotherapie inklusive Kontrolluntersuchungen, Verlaufskontrollen, ggf. Angehörigengespräche, etc.

  • Einzeltherapie

    • Kognitive Verhaltenstherapie inkl.
      • Dialektisch-Behaviorale Therapie
      • Schematherapie
      • Akzeptanz- und Commitment-Therapie (ACT)

    • Tiefenpsychologisch-fundierte Psychotherapie inkl.
      • Mentalisierung
      • Transference – Focused Psychotherapie
      • Interaktionelle Therapie
    • Systemische Therapie
    • Eye Movement Desensitization and Reprocessing (EMDR)
    • Paartherapie

    Gruppentherapie

    • Umgang mit Stress
    • Angst-Bewältigungsgruppe
    • Zwangs-Bewältigungsgruppe
    • Depressions-Bewältigungsgruppe
    • Bipolaren-Gruppe
    • Psychosen-Psychoedukationsgruppe
    • Tinnitus Behandlung
    • Emotionsregulation
    • Ergänzende Gruppen (Musik-, Tanz- oder Kunsttherapie)

    • Elektrokrampftherapie (EKT)
    • Repetitive Transkranielle Magnetstimulation (TMS) und
    • Ketamintherapie

  • Mit unserem IT-Partner „ClickDoc“ bieten wir für alle Patient:innen auch die Möglichkeit der Video-gestützten Therapie.

  • In komplizierten diagnostischen Situationen bzw. Behandlungsfragen bieten wir eine Zweitbeurteilung mit Beratung zu bereits erfolgter Diagnostik und Therapie an.

Verantwortlich für den Inhalt
Autorin: Romy Schröter; Kai Schumacher
Erstellung: 29.12.2021
Letzte Änderung: 23.03.2022