Ihr Aufenthalt in der HNO-Klinik

Herzlich Willkommen auf der Informationsseite der Stationen 3A und 5A!

Unsere HNO-Stationen mit insgesamt 42 Betten gehören dem Kopf- und Neurozentrum an. Die Zimmer teilen sich in 12 Zwei-Bett-Zimmer und 4 Ein-Bett-Zimmer auf, sind modern ausgestattet und halten für jeden Patienten einen eigenen Fernseher bereit, den sie kostenlos nutzen können. Zu den Mahlzeiten werden Sie von Versorgungsassistenten betreut, die Sie mit Frühstück, Mittag und Abendbrot versorgen. Am Nachmittag wird Ihnen Tee und Kaffee sowie ein Snack serviert.

Die Behandlung unsrer Patienten erfordert eine genaue Beobachtung und Einschätzung ihrer Bedürfnisse. Neben guten Fachkenntnissen spielt daher die Erfahrung eine große Rolle. Das fachlich ausgebildete Personal arbeitet in drei Schichten, und ist im Umgang mit Demenz, Schmerzen, Wunden und Hygiene geschult.

Wir begleiten Auszubildende der Gesundheits- und Krankenpflege in enger Zusammenarbeit mit unserer Ausbildungsstätte mit speziellen Einarbeitungskonzepten und unseren Praxisanleitern.

Um eine hohe Qualität der Pflege für unsere Patienten stets zu gewährleisten, führen wir regelmäßige Dienstübergaben gemeinsamen mit dem Patienten durch. Zusätzlich findet eine tägliche Visite zum Informationsaustauch zwischen Arzt, Patient und Pflegepersonal statt.

Unsere Pflege planen wir individuell mit den Patienten. Wir führen regelmäßige stationsinterne Fortbildungen durch und nehmen darüber hinaus an berufsspezifischen Fortbildungen teil. Wir arbeiten eng mit anderen Berufsgruppen wie Physiotherapeuten (Krankengymnasten), Logopäden (Sprachtherapeuten) und dem Ernährungsteam zusammen, um eine optimale ganzheitliche Versorgung unserer Patienten zu ermöglichen.

  • Telefon
    Station 3A

    Telefon: +49 (0) 40 7410 22511

  • Telefon
    Station 5A

    Telefon: +49 (0) 40 7410 22711