Eppendorfer Neurologisches Kolloquium

Eppendorfer Neurologisches Kolloquium

Im Sommersemester 2018 läuft wieder das "Eppendorfer Neurologische Kolloquium", das jeweils mittwochs stattfindet. Hierbei halten nationale und internationale Redner Fachvorträge zu aktuellen Forschungsthemen.

Interessierte Kollegen sind herzlich eingeladen.

Jeweils 17:15 bis zirka 18:30 im UKE im Gebäude N27 "Campus Forschung", EG, Seminarraum 14 (Raum-Nr. 00.014).
ÄK-Akkreditierung für 3 CME-Punkte der Kategorie A für jeden Termin
DatumVortragstitelReferentHerkunft
06.02.2019Neue pharmakologische Therapieansätze bei der EpilepsieProf. Dr. Heidrun PotschkaMünchen
30.01.2019Neurogene Dysphagien: Pathophysiologie
und klinisches Management eines
multiätiologischen Syndroms
Prof. Dr. Tobias WarneckeMünster
23.01.2019Zerebrale Mikroangiopathie und Amlyoidangiopathie:
Abschätzung von Progession
und Prognose
PD Dr. Marco DüringMünchen
16.01.2019Neue Optionen der Tiefen HirnstimulationProf. Dr. Jens VolkmannWürzburg
19.12.2018Autoinflammatorische Syndrome und ZNS-BeteiligungProf. Dr. Tanja KümpfelMünchen
28.11.2018Die Exom-Sequenzierung bei neurologischen Erkrankungen: schon
Routine oder noch Forschung
Prof. Dr. Christian KubischUKE
24.10.2018Pathophysiologische Konzepte und individualisierte
Therapie der Dystonie
PD Dr. Simone Zittel-DirksUKE
26.09.2018Leukozyten-Endothelinteraktionen nach zerebraler Ischämie - Dead man walkingProf. Dr. Nikolaus PlesnilaMünchen

Thrombolysetreffen Hamburger Arbeitsgemeinschaft Schlaganfall

Die Hamburger Arbeitsgemeinschaft Schlaganfall ist ein klinisches und wissenschaftliches Diskussionsforum für die an der Schlaganfallbehandlung beteiligten Hamburger Ärzte. Im Rahmen regelmäßig stattfindender „Thrombolysetreffen“ werden von den Teilnehmern konkrete klinische Fälle vorgestellt, an Hand derer außergewöhnliche Indikationen für und Verläufe nach Thrombolysebehandlungen und mechanischer Thrombektomie besprochen werden.

Zum nächsten Thrombolysetreffen der Hamburger Arbeitsgemeinschaft Schlaganfall am Mittwoch, den 06.06.2018 um 17:15 Uhr möchten wir Sie herzlich einladen. Das Treffen findet im Seminarraum der Neurologie (Neubau, O10), 4.OG (blaue Aufzüge), Raum 411, am UKE statt.

DatumAgenda
Mi, 05.09.2018- Finalisierung des Zuweisungs- und Therapieschemas der HAGS
- Aktuelle Probleme durch MDK-Prüfungen der Schlaganfall-OPS
- Falldemonstrationen
Mi, 06.06.2018- Neues von der ESOC: WAKE-UP, POINT und mehr
- Diskussion und des Zuweisungs- und Therapieschemas der HAGS
- Falldemonstrationen
Mi, 21.03.2018- Übersicht und Planung Termine und Aktivitäten der HAGS 2018
- Update German Stroke Registry – Thrombekomieregister
- Überarbeitung des Zuweisungs- und Therapieschemas der HAGS
- Falldemonstrationen
Jeweils 17:15 Uhr im Raum 411 im Hauptgebäude O10 am UKE. Einfach zu erreichen über den Haupteingang, dann im Foyer im Gang "B" mit den blauen Fahrstühlen in den 4.Stock. Dort liegt linkerhand der Konferenzraum.
Organisation: Prof. Thomalla und Prof. Gerloff
Lupe zum Vergrößern des Bildes

Empfehlungen der HAGS zur Schlaganfallakutversorgung von 2018

Seminarreihen in Experimental Research in Stroke and Inflammation (ERSI)

Im Rahmen dieses Seminars werden zweiwöchentlich aktuelle Projekte aus der ERSI-Forschungsgruppe vorgestellt und diskutiert. Studierende der medizischen Fakultät und des Masterstudiums Molecular Life Sciences sind herzlich willkommen. Dieses Seminar wird in englischer Sprache gehalten.

Ort: Seminarraum N27 00.050, Erdgeschoss
Zeit:
Dienstags 17-18 Uhr
Kontakt:
Dr. Björn Rissiek, Dr. Berta Puig ( 040 741058168 )