Zahlen & Fakten

Im Deutschen Zentrum für Suchtfragen des Kindes- und Jugendalters werden ambulante, teilstationäre und stationäre Diagnostik und Behandlung für suchtgefährdetet und suchtkranke Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene angeboten.

Jährlich werden etwa 1600 Behandlungsfälle dokumentiert.