Gebäude N24

Sie finden die Beratungsstelle im Gebäude N24
UKE Eingang

Beratungsangebot für die Beschäftigten des UKE

Information, Beratung und Unterstützung für Mitarbeiter/-innen und Führungskräfte des UKE

In unserem Leben sind wir immer wieder mit Situationen konfrontiert, die Fragen aufwerfen, verunsichern und in denen wir uns überfordert fühlen. Meistens gelingt es, solche Herausforderungen mit eigenen Ressourcen und der Hilfe von Familie, Freunden oder Kollegen zu meistern. Doch manchmal benötigt man professionelle Unterstützung, um eine Entscheidung zu treffen, ein Problem zu lösen oder eine Krise zu bewältigen.

Die Psycho-soziale Beratung und Suchtprävention bietet allen Beschäftigten des UKE und der Tochtergesellschaften Hilfe in schwierigen Lebenssituationen.

Die Beratung unterstützt dabei, die eigene Situation zu reflektieren und Lösungsmöglichkeiten zu entwickeln. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhalten ggf. Informationen über weiterführende Hilfsangebote.

In jedem Fall finden alle Beschäftigten ein „offenes Ohr“ für ihre Sorgen.


Sabine Kesebom
M. A.
  • Psychosoziale Beratung und Suchtprävention
Kontakt

Standort

N24 , Etage EG, Raumnummer 7