***AKTUELL*** (Stand: 14.05.2020)

Informationen zum Semesterstart

Aufgrund der Corona-Pandemie kommt es an der Medizinischen Fakultät zu verschiedenen Änderungen. Weitere Informationen dazu finden Sie weiter unten auf dieser Seite im Bereich des jeweiligen Studiengangs.

Sprechstunden

Aufgrund der aktuellen Situation und der Empfehlung, persönliche Kontakte zu minimieren, finden die Sprechstunden der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Prodekanats für Lehre zunächst bis einschließlich 5. Juni 2020 nicht statt. Bitte melden Sie sich bei Fragen oder Beratungsbedarf per E-Mail bei Ihrer Ansprechpartnerin oder Ihrem Ansprechpartner und hinterlassen ggf. eine Telefonnummer, unter der wir Sie zurückrufen können.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

FAQ zum Coronavirus und dessen Auswirkungen auf die Uni HH
Aufgrund der Corona-Pandemie treten an der gesamten Universität Hamburg Sonderregelungen in Kraft. Einen jederzeit aktualisierten Überblick finden Sie hier .

Prodekanat für Lehre

Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Prodekanats für Lehre.

Auf den Internetseiten des Prodekanats für Lehre finden Sie viele Informationen rund um das Thema Studium & Lehre an der Medizinischen Fakultät der Universität Hamburg.

Das Team des Prodekanats für Lehre bietet Studierenden im Rahmen der Sprechzeiten eine individuelle Studienberatung und Lehrenden Unterstützung bei der Lehr- und Prüfungsorganisation sowie hochschuldidaktische Schulungen an.

Mit Fragen und Anregungen zur Lehre und den Studiengängen der Medizinischen Fakultät der Universität Hamburg wenden Sie sich bitte an uns.

Verhaltenskodex Lehre

Unser Verhaltenskodex für Lehrende und Studierende orientiert sich am Leitbild des Universitätsklinikums Hamburg- Eppendorf (UKE), in dem unter anderem ein respektvoller und wertschätzender Umgang betont wird.

Aktuelle Informationen und Hinweise aus den einzelnen Bereichen:

  • Aktuelles zur Studienorganisation wegen Corona-Pandemie (Stand 18.05. 2020):

    • Verschiebung des Semesterstarts SoSe 2020: Die Pflichtmodule haben mit zwei Wochen Verzögerung am 20.04.2020 begonnen und werden sechswöchig bis zum 29.05.2020 durchgeführt. Direkt im Anschluss startet der zweite Moduldurchlauf am 02.06.2020.
      Verschiebung der Wahlpflichtmodule: Die Wahlpflichtmodule zwei, vier, sechs und acht (2nd Tracks, WP2 bis WP8) entfallen im Mai 2020 und werden zum Ende des Sommersemesters nachgeholt, voraussichtlich im Zeitraum 21.09. bis 02.10.2020. Falls Sie für den neuen 2nd Track-Zeitraum bereits einen Krankenpflegedienst oder eine Famulatur
      planen, klären Sie die Bedingungen für eine Anerkennung bitte mit den zuständigen Ansprechpersonen beim Landesprüfungsamt für Heilberufe (LPA).
      Beginn des Wintersemesters 2020/21: Die Entscheidung des Hochschulausschusses der Kultusministerkonferenz, den Beginn des Wintersemesters 2020/21 auf den 2. November 2020 festzulegen, betrifft ausschließlich die Erstsemester. Die iMED- Module der höheren Fachsemester starten zu den folgenden ursprünglich geplanten Terminen:
      - E1: 12. Oktober 2020
      - A2, B2, D2, E2, F2, G2, B3, C3, D3, E3, F3, G3: 19. Oktober 2020
      - C2: 9. November 2020

    • Digitale Lehre bis 29.05.2020: Der Unterricht im ersten Durchlauf der iMED-Pflichtmodule bis zum 29.05.2020 wird in digitaler Form durchgeführt. Studierende erhalten nähere Informationen über entsprechende Newsletter des Prodekanats für Lehre, die bisherigen Newsletter finden Sie in unserem E-Learning-Portal Mephisto/Moodle . Für Lehrende wurde ebenfalls in Mephisto/Moodle ein Kurs mit technischen Hilfen, Anleitungen und Links zur Online-Lehre eingerichtet. Erlaubt es anschließend die allgemeine epidemische Lage, so wird das Sommersemester ab dem 02.06.2020 in der üblichen Form mit Präsenzveranstaltungen fortgesetzt (zweites 6-wöchiges Pflichtmodul).

    • Prüfungen: Informationen zu den Prüfungen für das jeweilige Modul erhalten die Studierenden per E-Mail vom Prodekanat für Lehre. Über Nachholtermine für hochschulinterne Prüfungen, die im März 2020 entfallen mussten, werden die betroffenen Studierenden ebenfalls direkt vom Prodekanat für Lehre informiert.
      Bei Fragen zur Durchführung der Staatsprüfungen im April/Mai 2020 wird an das Landesprüfungsamt für Heilberufe verwiesen.

    • Studienarbeit - Fristverlängerung Sommersemester 2020: Insbesondere wegen der Schließung der Bibliotheken wurde die Abgabefrist für Studienarbeiten im Sommersemester 2020 vom 15.05.2020 auf den 22. Juni 2020 verlängert. Eine Abgabe ist weiterhin ab dem 15.04.2020 möglich.Wenn Sie den Zweiten Abschnitt der Ärztlichen Prüfung in 2020 ablegen möchten, beachten Sie in diesem Zusammenhang bitte unbedingt auch die vom Landesprüfungsamt gesetzte Nachreichfrist für den Gesamtschein zur Zulassung zum Zweiten Abschnitt der Ärztlichen Prüfung.

    • Studienarbeit - Fristen Wintersemester 2020/2021: Trotz der Verschiebung des Semesterstarts und der Wahlpflichtmodule zwei, vier, sechs und acht (2nd Tracks, WP2 bis WP8) aufgrund der Corona-Pandemie, bleiben die in der Prüfungsordnung verankerten bzw. im Leitfaden Studienarbeit aufgeführten Fristen für die Studienarbeit (Wahlpflichtmodul 10) im Wintersemester 2020/2021 nach aktuellem Stand unverändert.
      - Antrag auf Meldung (Studierende): 25. Mai 2020 bis 17. August 2020
      - Meldung (Erst und Zweitbeurteilende): 25. Mai 2020 bis 01. September 2020
      - Einreichung: 15. Oktober 2020 bis 16.November 2020

    Allgemeine Informationen:

    • Prüfungstermine
      Die Prüfungstermine finden Sie hier .

    • Prüfung Normalfunktion
      Die Prüfungszeiträume der "Prüfung Normalfunktion" sind hier veröffentlicht.

    • Gesamtscheinausgabe
      Informationen zur Ausgabe des Gesamtscheins, der Voraussetzung für die Anmeldung zum zweiten Abschnitt der Ärztlichen Prüfung beim Landesprüfungsamt für Heilberufe (LPA) ist, finden Sie im Bereich Studiengangorganisation .

    • Studienarbeit (Wahlpflichtmodul 10)
      Umfassende Informationen zur Studienarbeit finden Sie in Moodle/Mephisto im Leitfaden Studienarbeit.

    • Bitte beachten Sie die aktuellen Hinweise des Landesprüfungsamt für Heilberufe zur Anerkennung des Nachweises über den Krankenpflegedienst und die Ausbildung in Erster Hilfe als Zulassungsvoraussetzung zur Äquivalenzprüfung zum Ersten Abschnitt der Ärztlichen Prüfung.

    • Voraussetzungen Famulaturen
      Bitte beachten Sie die Voraussetzungen für das Ableisten von Famulaturen. Weitere Informationen finden Sie hier .

  • Erster und Zweiter Abschnitt der Ärztlichen Prüfung
    Allgemeine Informationen zum Ersten und Zweiten Abschnitt der Ärztlichen Prüfung finden Sie auf den Internetseiten des Landesprüfungsamt für Heilberufe (LPA) Hamburg .

  • Aktuelles zur PJ-Organisation wegen Corona-Pandemie:

    • Das Praktische Jahr wird weiterhin durchgeführt.

    Allgemeine Informationen:

    • Umstellung der PJ-Anmeldung
      ab der PJ-Kohorte Mai 2020 erfolgt die PJ-Anmeldung nicht mehr über den PJ-Kurs in Moodle, sondern über das PJ-Portal . Bitte informieren Sie sich auf unserer Seite zum Praktischen Jahr über das neue Verfahren.

  • Aktuelles zur Studienorganisation wegen Corona-Pandemie (Stand 27.04.2020):


    • Verschiebung des Semesterstarts: Das Modul B2 hat um zwei Wochen verzögert am 20.04.2020 begonnen und wird um eine Woche verkürzt (d.h. sechswöchig) bis zum 29.05.2020 durchgeführt. Direkt im Anschluss startet das Modul B3 am 02.06.2020, und endet um eine Woche verlängert am 24.07.2020. Über die Anpassungen der Stundenpläne wird rechtzeitig bis Semesterbeginn informiert.

    • Digitale Lehre bis 29.05.2020: Der Unterricht im ersten Durchlauf der Modul B2 bis zum 29.05.2020 wird in digitaler Form durchgeführt. Studierende erhalten nähere Informationen über entsprechende Newsletter des Prodekanats für Lehre, die bisherigen Newsletter finden Sie in unserem E-Learning-Portal Mephisto/Moodle . Für Lehrende wurde ebenfalls in Mephisto/Moodle ein Kurs mit technischen Hilfen, Anleitungen und Links zur Online-Lehre eingerichtet. Erlaubt es anschließend die allgemeine epidemische Lage, so wird das Sommersemester ab dem 02.06.2020 in der üblichen Form mit Präsenzveranstaltungen fortgesetzt.

    • Prüfungen: Informationen zu den Prüfungen für das Modul B2 erhalten die Studierenden per E-Mail vom Prodekanat für Lehre sowie von den Lehrverantwortlichen der Fächer. Über Nachholtermine für hochschulinterne Prüfungen, die im März 2020 entfallen mussten, werden die betroffenen Studierenden ebenfalls direkt vom Prodekanat für Lehre informiert.

    • Krankenpflegedienst & Famulatur: Laufende Famulaturen und Krankenpflegedienste können weitergeführt werden unter der Voraussetzung, dass die durchführende Einrichtung einverstanden ist.

    Allgemeine Informationen:

    Die medizinische Fakultät der Universität Hamburg hat zum Wintersemester 2019/20 einen Modellstudiengang Zahnmedizin nach der Modellversuchsklausel (§ 3a) des Gesetzes über die Ausübung der Zahnheilkunde eingeführt. Mit Beginn des Modellstudiengangs läuft der Regelstudiengang Zahnmedizin an der medizinischen Fakultät der Universität Hamburg sukzessive aus.
    Die Teilnahme am Modellstudiengang Zahnmedizin ist freiwillig und muss im Rahmen der Immatrikulation von allen künftigen Studierenden bestätigt werden. Studierende, die nicht am Modellstudiengang teilnehmen möchten, müssen sich über das bundesweite Vergabeverfahren der "Stiftung für Hochschulzulassung" für einen Regelstudiengang an anderen Universitäten bewerben. Dies muss bereits bei der Bewerbung um einen Studienplatz zum Wintersemester 2019/20 von allen Bewerberinnen und Bewerbern berücksichtigt werden.

  • Aktuelles zur Studienorganisation wegen Corona-Pandemie (Stand 27.04.2020):

    • Verschiebung des Semesterstarts: Alle Semester haben um zwei Wochen verzögert am 20.04.2020 begonnen. Die Pfingstferien vom 01. - 05.06.2020 finden in diesem Semester nicht statt. Mit der Verlängerung der Semester um eine Woche bis zum 24.07.2020 stehen somit die regulären 14 Semester zur Verfügung. Über die durch die Anpassung der Semester bedingten Änderungen der Stundenpläne wird rechtzeitig/laufend informiert. Erlaubt es anschließend die allgemeine epidemische Lage, so wird das Sommersemester ab dem 02.06.2020 in der üblichen Form mit Präsenzveranstaltungen fortgesetzt.

    • Digitale Lehre bis 29.05.2020: Der Unterricht in den ersten 6 Wochenen der Semester, bis zum 29.05.2020, wird in digitaler Form durchgeführt. Studierende erhalten nähere Informationen über entsprechende Newsletter des Prodekanats für Lehre, die bisherigen Newsletter finden Sie in unserem E-Learning-Portal Mephisto/Moodle . Für Lehrende wurde ebenfalls in Mephisto/Moodle ein Kurs mit technischen Hilfen, Anleitungen und Links zur Online-Lehre eingerichtet.

    • Prüfungen: Informationen zu den Prüfungen für das jeweilige Semester erhalten die Studierenden per E-Mail vom Prodekanat für Lehre sowie über die Lehrverantwortlichen der Fächer.
      Die zahnärztlche Prüfung des aktuellen Durchgang Frühjahr 2020 wird weiterhin durchgeführt. Die Planungsphase für den Herbst 2020 hat bereits begonnen. Die kommenden Prüflinge werden über das weitere Vorgehen durch das PFL informiert.

    Allgemeine Informationen:

    • Staatsprüfungen
      Informationen zur Anmeldung zu den Staatsprüfungen der Zahnmedizin finden hier .


  • Der Studiengang startet im Wintersemester 2020/21.

    • Stipendien der Hamburg School of Immunity and Infection
      Die Graduiertenschule „Hamburg School of Immunity and Infection“ (HSII) hat auch in diesem Jahr wieder Stipendien für Medizinstudierende ausgeschrieben. In diesem Rahmen werden Promotionen auf dem Gebiet der Immunologie und Infektionsforschung gefördert. Die Stipendien in Höhe von monatlich 964 Euro werden für ein Jahr vergeben. Die nächste Förderperiode beginnt am 1. Oktober 2020, Bewerbungsschluss ist der 7. Juni 2020. Bewerbungen senden Sie bitte als PDF-Datei an Frau Prof. Dr. Gisa Tiegs . Weitere Informationen zur Bewerbung finden Sie hier .

    • Juli-Harnack-Stipendium für Medizindoktoranden/Innen in der pädiatrischen Onkologie
      Juli-Harnack-scholarship for medical postgraduate students in the field of pediatric onkology

      Im 2020 schreibt die Fördergemeinschaft Kinderkrebs-Zentrum Hamburg e.V. gemeinsam mit der Klinik für Pädiatrische Hämatologie und Onkologie (PHO) drei Stipendien (jeweils 800 EURO/Monat) für Medizindoktoranden/innen aus. Angesprochen werden sollen damit forschungsbegeisterte Medizinstudenten/innen, die Interesse an einer Dissertation im Bereich Pädiatrische Krebsforschung haben (1 Jahr /Vollzeit / Start: 1.10.2020).
      Weitere Informationen finden Sie hier
      Procedures and deadline

    • Schotstek: Stipendium für Menschen mit Einwanderungsgeschichte
      Schotstek ist ist ein Stipendiaten-Programm, das Studierende fördert, die Zukunft mitgehalten wollen und gerne Verantwortung übernehmen. Schotstek nimmt jeden Sommer bis zu 35 Studierende als neue Stipendiaten auf, die eine Einwanderungsgeschichte haben. Hier erhalten Sie mehr Informationen.

    • Doktorandenstipendien für Medizinstudierende
      Die Hertie-Stiftung schreibt im Rahmen ihres medMS-Förderprogramms Stipendien für exzellente Studierende der Humanmedizin aus, die sich im Rahmen ihrer Doktorarbeit mit der Erkrankung Multiple Sklerose befassen. Der Einsendeschluss ist der 15. Juni 2020. Weitere Informationen finden Sie hier .

    • Medizinstudierende für Hilfe bei der Bekämpfung von SARS-CoV-2 in den Gesundheitsämtern dringend gesucht
      Die 7 bezirklichen Gesundheitsämter der Freien und Hansestadt Hamburg (in Hamburg-Mitte, Altona, Eimsbüttel, Hamburg-Nord, Wandsbek, Bergedorf und Harburg) suchen bis zu 25 Medizinstudierende. Weitere Informationen finden Sie hier.

    • Studentische Hilfskräfte für iMED-Textbook gesucht
      Für die Lernplattform iMED Textbook werden zwei studentische Hilfskräfte gesucht.
      Zu den Aufgaben gehören das Erstellen und Bearbeiten von Seiteninhalten, Arbeiten in einer Datenbank und Recherchetätigkeiten. Idealerweise haben Sie die Prüfung Normalfunktion erfolgreich abgeschlossen, ein breites Interesse an diversen medizinischen Fachgebieten und die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte anschaulich darzustellen. Vorerfahrung im Umgang mit Content Management Systemen wäre von Vorteil, ist jedoch keine Voraussetzung. Sie erwartet eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem sympathischen Team! Bei Interesse senden Sie eine Mail an Tim Vollmer .

    • Außerordentliche Famulatur zum Erlernen von Dialysetechniken
      Die Corona-Krise trifft chronisch kranke Patienten und Patientinnen besonders hart, z.B. auch Dialysepatienten und -patientinnen. Das MVZ Diaverum hat deshalb eine Covid19-Dialysestation eingerichtet und sucht pro Dialyseteam einen Medizinstudenten oder eine -studentin, die in einer 14-tägigen Famulatur eingearbeitet werden und im Bedarfsfall bereit wären, auch über diesen Zeitraum hinaus zu unterstützen.
      Weitere Informationen finden Sie hier.

    • Fakultätsservice: Studentische Mitarbeitende gesucht
      Der Fakultätsservice des Dekanats sucht ab sofort einen studentischen Mitarbeiter oder eine studentische Mitarbeiterin zur Unterstützung der Administration und des Objektservices. Weitere Informationen finden Sie hier . Bei Interesse für diese Stelle mit einem Umfang von 20 Stunden pro Monat senden Sie bitte eine Kurzbewerbung an Frau Falkenhof .

    • Vergünstigungen beim Sport-, Freizeit- und Wellness-Netzwerk Gympass
      Das UKE hat 2019 den Gympass eingeführt und ermöglicht allen Studierenden den Zugang zu mehr als 2.300 Sport- und Wellnesseinrichtungen in Deutschland und mehr als 48.000 weltweit zu einem vergünstigten Monatspreis – vom klassischen Fitnesstraining bis hin zum Klettern, Yoga, Bowling oder einer entspannenden Massage. Sie können ein auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnittenes Paket auswählen.
      Je höher das Paket, desto mehr Gympass-Partner stehen Ihnen zur Verfügung. Das Angebot ist örtlich unabhängig und monatlich kündbar. Weitere Informationen finden Sie hier .

    • Mobile Spielekiste
      Seit Neuestem können Studierende und UKE-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter, die ihr Kind ausnahmsweise mit ins UKE nehmen müssen, die mobile Spielkiste nutzen. Wer etwa berufliche oder studentische Aufgaben im UKE am Wochenende bzw. während der Kita-Schließzeiten oder wenn die Tagespflegekraft ausfällt wahrnehmen muss, kann sich einen Bollerwagen voller Spielsachen ganz einfach am Infopoint im Neuen Klinikum (O10, Foyer) ausleihen. Näheres zu dem Angebot finden Interessierte hier .

  • Adresse Anfahrt
    Prodekanat für Lehre

    Martinistrasse 52
    20246 Hamburg
    Gebäude N55 Campus Lehre

  • Lageplan
    Lageplan

    Orientierung im UKE

  • Kontakt
    Kontakt

    Sekretariat Prodekanat für Lehre

  • Information
    Öffnungszeiten Sekretariat Prodekanat für Lehre

    Mo. 08.30 - 12.30 und 13.30 - 15.00 Uhr
    Di., Mi., Do. 08.30 - 12.30 und 13.30 - 16.15 Uhr

    Fr. 08.00 - 12.30. Uhr und 13.30 - 15.00 Uhr