*** AKTUELL *** (Stand: 24.02.2021)

Informationen zum Semesterstart

Aufgrund der Corona-Pandemie kommt es an der Medizinischen Fakultät zu verschiedenen Änderungen. Weitere Informationen dazu finden Sie weiter unten auf dieser Seite im Bereich des jeweiligen Studiengangs.

Sprechstunden

Bei Fragen oder Beratungsbedarf kontaktieren Sie uns gerne telefonisch oder per E-Mail (Sprechzeiten und Kontakt ). Aufgrund der aktuellen Situation können wir Sie derzeit leider nicht persönlich vor Ort beraten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

FAQ zum Coronavirus und dessen Auswirkungen auf die Uni HH
Aufgrund der Corona-Pandemie treten an der gesamten Universität Hamburg Sonderregelungen in Kraft. Einen jederzeit aktualisierten Überblick finden Sie hier .

Herzlich willkommen

Auf den Internetseiten des Prodekanats für Lehre finden Sie viele Informationen rund um das Thema Studium & Lehre an der Medizinischen Fakultät der Universität Hamburg.

DasTeam des Prodekanats für Lehre bietet Studierenden im Rahmen der Sprechzeiten eine individuelle Studienberatung und Lehrenden Unterstützung bei der Lehr- und Prüfungsorganisation sowie hochschuldidaktische Schulungen an.

Mit Fragen und Anregungen zur Lehre und den Studiengängen der Medizinischen Fakultät der Universität Hamburg wenden Sie sich bitte an uns.

Verhaltenskodex Lehre

Unser Verhaltenskodex für Lehrende und Studierende orientiert sich am Leitbild des Universitätsklinikums Hamburg- Eppendorf (UKE), in dem unter anderem ein respektvoller und wertschätzender Umgang betont wird.

Lehren am UKE

Hier finden Lehrende alles Wichtige rund um die Lehre.

Aktuelle Informationen und Hinweise aus den einzelnen Bereichen:

  • Aktuelles zur Studienorganisation wegen der Corona-Pandemie (Stand 29.01.2021):

    • Sonderregelungen für Krankenpflegepraktika und Famulaturen im Wintersemester 2020/21: In Rücksprache mit dem Landesprüfungsamt für Heilberufe wird der Zeitraum vom 13. Februar 2021 bis einschließlich 05. April 2021 als vorlesungsfreie Zeit anerkannt. Teilung/Unterbrechung von Famulaturen/Krankenpflegepraktika:
      Die Famulatur bzw. das Krankenpflegepraktikum in der o. g. vorlesungsfreien Zeit kann… a) für die Tage der Prüfungsteilnahme unterbrochen werden. Die so entstehenden Fehltage können während der lehrveranstaltungsfreien Zeit vorab oder am Ende der Famulatur bzw. des Krankenpflegedienstes ergänzt werden. b) für die Teilnahme an den Prüfungen auch umfassender unterbrochen bzw. geteilt werden, so dass Abschnitte von 15 + 15 Tagen oder 14 + 16 Tagen voneinander getrennt während der lehrveranstaltungsfreien Zeit absolviert werden (Mindestdauer 14 Tage). Die ca. zweiwöchigen Abschnitte sollen möglichst in der gleichen Einrichtung absolviert werden. Ist dies ausnahmsweise nicht möglich, kann in direkter Abstimmung mit dem Landesprüfungsamt eine individuelle Sonderlösung vereinbart werden.
    • Verschiebung von Semesterterminen im Wintersemester 2020/21: Die entsprechend aktualisierten Termine der Module in iMED finden Sie unter dem Navigationspunkt Studiengangorganisation .

    • Digitale Lehre im Wintersemester 2020/21: Der Unterricht in den iMED-Modulen wird derzeit (seit dem 16.12.2020) wegen der aktuellen pandemischen Lage ausschließlich in digitaler Form durchgeführt.

    • Prüfungen: Informationen zu den Prüfungen für das jeweilige Modul erhalten die Studierenden per E-Mail vom Prodekanat für Lehre.
      Bei Fragen zur Durchführung der Staatsprüfungen wird an das Landesprüfungsamt für Heilberufe verwiesen.

    • Studienarbeit - Fristen: Für die Einreichung von Studienarbeiten im Sommersemester 2021 wurde die Frist um eine Woche auf den 15.05.2021 verlängert. Eine Abgabe ist demnach vom dem 15. April 2021 bis zum 25. Mai 2021 möglich. Die in der Prüfungsordnung verankerten bzw. im Leitfaden Studienarbeit aufgeführten Fristen für die Studienarbeit (Wahlpflichtmodul 10) bleiben auch für das Wintersemester 2021/2022 nach aktuellem Stand unverändert:
      - Antrag auf Meldung (Studierende): 24.05.2021 bis 16.08.2021
      - Meldung (Erst- und Zweitbeurteilende): 24.05.2021 bis 01.09.2021
      - Einreichung: 15.10.2021 bis 15.11.2021

    • Digitaler PJ-Netzwerktag 2020
      Der PJ-Netzwerktag, bei dem Sie die Akademischen Lehrkrankenhäuser unserer Fakultät kennenlernen können, kann in diesem Jahr aufgrund der pandemischen Lage leider nicht als Präsenzveranstaltung durchgeführt werden. Damit Sie sich dennoch gut auf die Wahl Ihrer PJ-Plätze vorbereiten können, gibt es ein digitales Ersatzangebot geben: im Moodle-Kurs "Digitaler PJ-Netzwerktag 2020" haben die Akademischen Lehrkrankenhäuser Informationsmaterialen für Sie hinterlegen. Damit auch der direkte Austausch zwischen Ihnen und den Kliniken so gut wie möglich stattfinden kann, werden zahlreiche Häuser am Nachmittag des 25. November 2020 in Webkonferenzen für Ihre Fragen zur Verfügung stehen. Die Links zu den Webkonferenzen finden Sie ebenfalls in genanntem Moodle-Kurs .


    Allgemeine Informationen:


    • Prüfungstermine
      Die Prüfungstermine finden Sie hier .

    • Prüfung Normalfunktion
      Die Prüfungszeiträume der "Prüfung Normalfunktion" sind hier veröffentlicht.

    • Gesamtscheinausgabe
      Informationen zur Ausgabe des Gesamtscheins, der Voraussetzung für die Anmeldung zum zweiten Abschnitt der Ärztlichen Prüfung beim Landesprüfungsamt für Heilberufe (LPA) ist, finden Sie im Bereich Studiengangorganisation .

    • Studienarbeit (Wahlpflichtmodul 10)
      Umfassende Informationen zur Studienarbeit finden Sie in Moodle/Mephisto im Leitfaden Studienarbeit.

    • Bitte beachten Sie die aktuellen Hinweise des Landesprüfungsamt für Heilberufe zur Anerkennung des Nachweises über den Krankenpflegedienst und die Ausbildung in Erster Hilfe als Zulassungsvoraussetzung zur Äquivalenzprüfung zum Ersten Abschnitt der Ärztlichen Prüfung.

    • Voraussetzungen Famulaturen
      Bitte beachten Sie die Voraussetzungen für das Ableisten von Famulaturen. Weitere Informationen finden Sie hier .

  • Erster und Zweiter Abschnitt der Ärztlichen Prüfung
    Allgemeine Informationen zum Ersten und Zweiten Abschnitt der Ärztlichen Prüfung finden Sie auf den Internetseiten des Landesprüfungsamt für Heilberufe (LPA) Hamburg .

  • Aktuelles zur PJ-Organisation wegen Corona-Pandemie:

    • Das Praktische Jahr wird weiterhin durchgeführt.

    Allgemeine Informationen:

    • Neue Ausbildungsmöglichkeiten im PJ
      Der Kreis der Akademischen Lehrkrankenhäuser der Medizinischen Fakultät ist erweitert worden. Ab sofort steht Ihnen das Klinikum Wilhelmshaven für die PJ-Ausbildung in den Pflichtfächern Chirurgie und Innere Medizin und einer Reihe von Wahlfächern zur Verfügung. Details zu Ausbildung und Ansprechpersonen finden Sie in Kürze im Lehrkrankenhausverzeichnis auf unserer Homepage.

  • Aktuelles zur Studienorganisation wegen Corona-Pandemie (Stand 27.04.2020):


    • Verschiebung des Semesterstarts: Die Module A und C1 haben verzögert am 02.11.2020 begonnen. und werden bis zum 18.12.2020 durchgeführt. Am 04.01.2021 starten die Module B1 und D1. Über mögliche Anpassungen der Stundenpläne wird rechtzeitig informiert.

    • Digitale Lehre bis auf Weiteres: Der Unterricht wird bis auf Weiteres hauptsächlich in digitaler Form durchgeführt. Studierende erhalten nähere Informationen über entsprechende Newsletter des Prodekanats für Lehre, die bisherigen Newsletter finden Sie in unserem E-Learning-Portal Mephisto/Moodle . Für Lehrende wurde ebenfalls in Mephisto/Moodle ein Kurs mit technischen Hilfen, Anleitungen und Links zur Online-Lehre eingerichtet.

    • Prüfungen: Informationen zu den Prüfungen für die Module A und C1 erhalten die Studierenden per E-Mail vom Prodekanat für Lehre sowie von den Lehrverantwortlichen der Fächer.

    • Krankenpflegedienst & Famulatur:
      Laufende Famulaturen und Krankenpflegedienste können weitergeführt werden unter der Voraussetzung, dass die durchführende Einrichtung einverstanden ist.
      Sonderregelungen für Krankenpflegepraktika und Famulaturen im Wintersemester 2020/21:
      Für das Absolvieren der Krankenpflegepraktika und Famulaturen steht Ihnen die vorlesungsfreie Zeit zur Verfügung. Diese beginnt für den Modellstudiengang Zahnmedizin iMED DENT am 22.02.2021 und endet am 31.03.2021.
      Teilung/Unterbrechung von Famulaturen/Krankenpflegepraktika:
      Die Famulatur bzw. das Krankenpflegepraktikum in der o. g. vorlesungsfreien Zeit kann…
      a) für die Tage der Prüfungsteilnahme unterbrochen werden. Die so entstehenden Fehltage können während der lehrveranstaltungsfreien Zeit vorab oder am Ende der Famulatur bzw. des Krankenpflegedienstes ergänzt werden. b) für die Teilnahme an den Prüfungen auch umfassender unterbrochen bzw. geteilt werden, so dass Abschnitte von 15 + 15 Tagen oder 14 + 16 Tagen voneinander getrennt während der lehrveranstaltungsfreien Zeit absolviert werden (Mindestdauer 14 Tage). Die ca. zweiwöchigen Abschnitte sollen möglichst in der gleichen Einrichtung absolviert werden. Ist dies ausnahmsweise nicht möglich, kann in direkter Abstimmung mit dem Landesprüfungsamt eine individuelle Sonderlösung vereinbart werden.

    Allgemeine Informationen:

    Die medizinische Fakultät der Universität Hamburg hat zum Wintersemester 2019/20 einen Modellstudiengang Zahnmedizin nach der Modellversuchsklausel (§ 3a) des Gesetzes über die Ausübung der Zahnheilkunde eingeführt. Mit Beginn des Modellstudiengangs läuft der Regelstudiengang Zahnmedizin an der medizinischen Fakultät der Universität Hamburg sukzessive aus.
    Die Teilnahme am Modellstudiengang Zahnmedizin ist freiwillig und muss im Rahmen der Immatrikulation von allen künftigen Studierenden bestätigt werden. Studierende, die nicht am Modellstudiengang teilnehmen möchten, müssen sich über das bundesweite Vergabeverfahren der "Stiftung für Hochschulzulassung" für einen Regelstudiengang an anderen Universitäten bewerben. Dies muss bereits bei der Bewerbung um einen Studienplatz zum Wintersemester 2019/20 von allen Bewerberinnen und Bewerbern berücksichtigt werden.

  • Aktuelles zur Studienorganisation wegen Corona-Pandemie (Stand 27.04.2020):

    • Digitale Lehre bis auf Weiteres: Der Unterricht wird bis auf Weiteres in digitaler Form durchgeführt. Studierende erhalten nähere Informationen über entsprechende Newsletter des Prodekanats für Lehre, die bisherigen Newsletter finden Sie in unserem E-Learning-Portal Mephisto/Moodle . Für Lehrende wurde ebenfalls in Mephisto/Moodle ein Kurs mit technischen Hilfen, Anleitungen und Links zur Online-Lehre eingerichtet.

    • Prüfungen: Informationen zu den Prüfungen für das jeweilige Semester erhalten die Studierenden per E-Mail vom Prodekanat für Lehre sowie über die Lehrverantwortlichen der Fächer.
      Die Planungsphase für den Herbst 2020 hat bereits begonnen. Die kommenden Prüflinge werden über das weitere Vorgehen durch das PFL informiert.

    Allgemeine Informationen:

    • Staatsprüfungen
      Informationen zur Anmeldung zu den Staatsprüfungen der Zahnmedizin finden hier .


  • Digitale Lehre im Wintersemester 2020/21: Der Unterricht wird (seit dem 16.12.2020) wegen der aktuellen pandemischen Lage ausschließlich in digitaler Form durchgeführt.

    • Hamburger Lehrpreis – Studienjahr 2020
      Mit dem Hamburger Lehrpreis prämiert die Behörde für Wissenschaft, Forschung, Gleichstellung und Bezirke jährlich herausragende und innovative Lehrleistungen an den Hamburger Hochschulen. 2021 wird der Hamburger Lehrpreis zum 13. Mal ausgeschrieben. Der mit jeweils 10.000 EUR dotierte Lehrpreis wird an jeder Fakultät verliehen, also auch an unserer Medizinischen Fakultät. Ab sofort können Sie Vorschläge für die Prämierung einreichen. Einsendeschluss: 07.05.2021

      Die begründeten Vorschläge inklusive Deckblatt schicken Sie bitte an:

      Prof. Dr. A. Guse
      Prodekan für Studium und Lehre
      Campus Lehre, N55
      Martinistraße 52
      20246 Hamburg

      oder per E-Mail an Frau Kulms .

      Bitte informieren Sie sich hier über die Modalitäten der Ausschreibung, insbesondere zur Begründung Ihres Vorschlages für die Preisträgerin/den Preisträger.

    • Université de Bordeaux Summer Schools (Mai bis Oktober 2021)
      Unsere Erasmus-Partneruniversität Université de Bordeaux veranstaltet zwischen Mai und Oktober 2021 eine Vielzahl an englischsprachigen Summer Schools. Das Programm richtet sich an Doktoranden, Graduierte sowie junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, u. a. in den Disziplinen Neurowissenschaften und Kardiologie. Die Summer Schools werden in diesem Jahr als Online-Kurse angeboten.
      Alle Informationen zum Programm und Bewerbungsverfahren finden Sie auf der Website der Université de Bordeaux .

    • Hamburglobal-Förderprogramm: Förderung digitaler Kurzformate im Ausland
      Durch die Corona-Pandemie werden die klassischen Formate der Mobilität vor zahlreiche Herausforderungen gestellt. Auf der anderen Seite hat dies auch zu zahlreichen innovativen Angeboten im virtuellen Raum geführt, die Studierenden die Möglichkeit bieten, auch von zu Hause aus internationale Erfahrungen zu sammeln. In der kommenden Bewerbungsrunde des Förderprogramms Hamburglobal ab 1. März 2021 können nun erstmals auch von vornherein digital geplante Kurzformate (max. 6 Wochen) im Ausland gefördert werden. Studierende, die an einer virtuellen Summer School oder einem fachbezogenen Sprachkurs teilnehmen möchten oder einen eigenen Beitrag bei einer virtuellen Konferenz vorstellen, können sich um eine (Teil-)Erstattung der Teilnahmegebühren bis zu 300 Euro bewerben. Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Universität Hamburg .

    • Der Studierendenauswahl-Verbund (stav) bittet alle Erstsemester um ihre Teilnahme an einer Onlinebefragung
      Der Studierendenauswahl-Verbund (stav) führt eine Onlinebefragung von Medizinstudierenden im ersten Semester durch, um unter anderem zu erfahren, wie Erstsemesterstudierende die verschiedenen Zulassungsverfahren beurteilen, was ihre beruflichen Pläne und Weiterbildungsinteressen sind und wie sie ihre Kompetenzen in verschiedenen berufsrelevanten Bereichen einschätzen. Die Ergebnisse sollen in die Reform der Studierendenauswahl einfließen. Weitere Informationen über die Studie entnehmen Sie bitte dem Flyer .

      Direkt zur Umfrage gelangen Sie hier .

    • Zentrale Beratungsstellen für Studierende mit neuem Angebot: Ressourcencafé
      In der Psychologischen Beratung und der Zentralen Studienberatung besteht aktuell eine hohe Nachfrage nach Beratungsgesprächen. Aus diesem Grund bieten die zentralen Beratungsstellen für Studierende seit kurzem das Ressourcencafé an. Immer mittwochs über Zoom gibt es einen Input zu aktuellen Themen und anschließend haben die Studierenden Zeit, miteinander und mit den Kolleg*innen darüber in kleinen Gruppen ins Gespräch zu kommen.

    • Mobile Spielekiste
      Seit Neuestem können Studierende und UKE-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter, die ihr Kind ausnahmsweise mit ins UKE nehmen müssen, die mobile Spielkiste nutzen. Wer etwa berufliche oder studentische Aufgaben im UKE am Wochenende bzw. während der Kita-Schließzeiten oder wenn die Tagespflegekraft ausfällt wahrnehmen muss, kann sich einen Bollerwagen voller Spielsachen ganz einfach am Infopoint im Neuen Klinikum (O10, Foyer) ausleihen. Näheres zu dem Angebot finden Interessierte hier .

  • Adresse Anfahrt
    Prodekanat für Lehre

    Martinistrasse 52
    20246 Hamburg
    Gebäude N55 Campus Lehre

  • Lageplan
    Lageplan

    Orientierung im UKE

  • Kontakt
    Kontakt

    Sekretariat Prodekanat für Lehre

  • Information
    Öffnungszeiten Sekretariat Prodekanat für Lehre

    Mo., Di., Mi., Do. 08.30 - 12.30 und 13.30 - 16.00 Uhr

    Fr. 08.00 - 12.30 Uhr und 13.30 - 14.30 Uhr