Prodekanat für Lehre

Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Prodekanats für Lehre.

Auf den Internetseiten des Prodekanats für Lehre finden Sie viele Informationen rund um das Thema Studium & Lehre an der Medizinischen Fakultät der Universität Hamburg.

Das Team des Prodekanats für Lehre bietet Studierenden im Rahmen der Sprechzeiten eine individuelle Studienberatung und Lehrenden Unterstützung bei der Lehr- und Prüfungsorganisation sowie hochschuldidaktische Schulungen an.

Mit Fragen und Anregungen zur Lehre und den Studiengängen der Medizinischen Fakultät der Universität Hamburg wenden Sie sich bitte an uns.

Verhaltenskodex Lehre

Unser Verhaltenskodex für Lehrende und Studierende orientiert sich am Leitbild des Universitätsklinikums Hamburg- Eppendorf (UKE), in dem unter anderem ein respektvoller und wertschätzender Umgang betont wird.

Aktuelle Informationen und Hinweise

Modellstudiengang Medizin iMED

  • Prüfungstermine
    Die Prüfungstermine finden Sie hier.

  • Prüfung Normalfunktion
    Die Prüfungszeiträume der "Prüfung Normalfunktion" sind hier veröffentlicht.

  • Gesamtscheinausgabe
    Informationen zur Ausgabe des Gesamtscheins, der Voraussetzung für die Anmeldung zum zweiten Abschnitt der Ärztlichen Prüfung beim Landesprüfungsamt für Heilberufe (LPA) ist, finden Sie im Bereich Studiengangorganisation .

  • Studienarbeit (Wahlpflichtmodul 10)
    Umfassende Informationen zur Studienarbeit finden Sie in Moodle/Mephisto im gleichnamigen Leitfaden .

  • Bitte beachten Sie die aktuellen Hinweise des Landesprüfungsamtes zur Anerkennung des Nachweises über den Krankenpflegedienst und die Ausbildung in Erster Hilfe als Zulassungsvoraussetzung zur Äquivalenzprüfung zum Ersten Abschnitt der Ärztlichen Prüfung.

  • Voraussetzungen Famulaturen
    Bitte beachten Sie die Voraussetzungen für das Ableisten von Famulaturen. Weitere Informationen finden Sie hier .

Regelstudiengang Medizin

  • Erster und Zweiter Abschnitt der Ärztlichen Prüfung
    Allgemeine Informationen zum Ersten und Zweiten Abschnitt der Ärztlichen Prüfung finden Sie auf den Seiten des LPA Hamburg .

Praktisches Jahr

  • Für die PJ-Kohorte November 2019: Möglichkeit zur Teilnahme an einem simulierten Arbeitstag

    Im Rahmen der Einrichtung eines Assessment Centers am UKE haben Sie in Ihrem ersten PJ-Tertial die einmalige Möglichkeit zur Übung und Überprüfung Ihres bisher erworbenen Wissens und weiterer Kompetenzen, die Sie im PJ und im ärztlichen Alltag jeden Tag brauchen. Es besteht für Sie die Möglichkeit zur Teilnahme an einem simulierten Arbeitstag mit

    Sprechstunde, Patientenmanagement und Fallpräsentation
    am 03., 04. oder 05. Dezember 2019 (ca. 4,5 Std.)

    In den Räumen des Medi-TreFF am UKE werden Sie vier 10-minütige Notaufnahmegespräche mit Schauspielpatient*innen führen. Diese werden auf Video aufgenommen. Es wird sich dabei um Fälle handeln, die gut zum Üben Ihres differentialdiagnostischen Denkens geeignet sind. Anschließend haben Sie Zeit, diese Patient*innen zu dokumentieren, Diagnostik anzuordnen und Therapiepläne zu erstellen. Nach der Bearbeitungszeit präsentieren und diskutieren Sie die Fälle mit Ihren Kolleginnen und Kollegen und erarbeiten mit einem Oberarzt/einer Oberärztin die weitere Behandlung. Im Rahmen der wissenschaftlichen Begleitung des Projektes werden zusätzlich Kompetenzfragebögen zum Einsatz kommen.

    Bitte melden Sie sich bei Interesse per E-Mail bis zum 25.11.19 verbindlich an bei

    Prof. Sigrid Harendza: harendza@uke.de

  • 26. November 2019: PJ-Netzwerktag
    Beim PJ-Netzwerktag stellen sich Ihnen die Netzwerkpartner des UKE als Akademische Lehrkrankenhäuser vor.Von 12 Uhr bis 14 Uhr haben Sie im Festsaal des Erika-Hauses (W29) die Möglichkeit, mit den PJ-Beauftragten der Häuser direkt ins Gespräch zu kommen und sich über die PJ-Ausbildung aller teilnehmenden Kliniken zu informieren. Für einen Imbiss ist gesorgt. Weitere Informationen finden Sie im Veranstaltungsflyer .

  • Umstellung der PJ-Anmeldung
    Ab der PJ-Kohorte Mai 2020 erfolgt die PJ-Anmeldung nicht mehr über den PJ-Kurs in Moodle, sondern über das PJ-Portal . Bitte informieren Sie sich auf unserer Seite zum Praktischen Jahr über das neue Verfahren.

Modellstudiengang Zahnmedizin iMED DENT

Die medizinische Fakultät der Universität Hamburg wird zum Wintersemester 2019/20 einen Modellstudiengang Zahnmedizin nach der Modellversuchsklausel (§ 3a) des Gesetzes über die Ausübung der Zahnheilkunde einführen. Mit Beginn des Modellstudiengangs wird der Regelstudiengang Zahnmedizin an der medizinischen Fakultät der Universität Hamburg sukzessive auslaufen.

Die Teilnahme am Modellstudiengang Zahnmedizin ist freiwillig und muss im Rahmen der Immatrikulation von allen künftigen Studierenden bestätigt werden. Studierende, die nicht am Modellstudiengang teilnehmen möchten, müssen sich über das bundesweite Vergabeverfahren der "Stiftung für Hochschulzulassung" für einen Regelstudiengang an anderen Universitäten bewerben. Dies muss bereits bei der Bewerbung um einen Studienplatz zum Wintersemester 2019/20 von allen Bewerberinnen und Bewerbern berücksichtigt werden.

Regelstudiengang Zahnmedizin

  • Staatsprüfungen
    Informationen zur Anmeldung zu den Staatsprüfungen der Zahnmedizin finden hier .

Ausschreibungen, Stipendien, Kongresse und weitere Angebote


  • Der Fakultätsservice des Dekanats sucht ab sofort einen studentischen Mitarbeiter oder eine studentische Mitarbeiterin, zur Unterstützung der Administration und des Objektservices. Weitere Informationen finden Sie hier . Bei Interesse für diese Stelle, mit einem Umfang von 20 Stunden pro Monat, senden Sie bitte eine Kurzbewerbung an Frau Falkenhof.

  • Grand Round für Seltene Erkrankungen
    Die Studierendenklinik des Martin Zeitz Centrums für Seltene Erkrankungen bietet für alle interessierten Studierenden am 12. November 2019 von 17 bis 18.30 Uhr im Hörsaal N55 eine Fallvorstellung mit Patienteninterview, TED-Fragen und Kurzvorträgen zum gesuchten Krankheitsbild an. Im Anschluss gibt es wieder ein Rätsel mit Gewinnchance.

  • Tag der Neurologie in der Regio Klinik in Pinneberg
    Die „ Jungen Neurologen “ bieten Ihnen am 7. November 2019 von 8 bis 15 Uhr einen „ Tag der Neurologie “ in der Regio Klinik Pinneberg an. An diesem Tag können Sie in den Alltag einer neurologischen Klinik hereinschnuppern. In Kleingruppen üben Sie Untersuchungstechniken, im Doppler- und Elektrophysiologielabor dürfen Sie selber Hand anlegen und in spannenden Vorträgen werden Ihnen häufige neurologische Erkrankungen vorgestellt. Spezielles Vorwissen ist dafür nicht notwendig. Interessierte können sich hier anmelden .

  • Vertiefungsmodul: „Interprofessionelle Zusammenarbeit und Kommunikation“
    Im Rahmen des Qualifizierungsprogramms für studentische Tutorinnen und Tutoren in den Heil- und Gesundheitsberufen bietet das IMPP (Institut für medizinische und pharmazeutische Prüfungsfragen) ein Vertiefungsmodul an:
    „Interprofessionelle Zusammenarbeit und Kommunikation“: 18. bis 19. Januar 2020 in Erlangen

  • Studentische Mitarbeitende im Team des Faculty Development gesucht
    Das Prodekanat für Lehre sucht motivierende Studierende, die ab sofort für 20 bis 30 Stunden pro Monat das Team des Faculty Development im Bereich der UKE-Medizindidaktik verstärken möchten. Weitere Informationen finden Sie hier . Bei Interesse senden Sie Ihren Lebenslauf und ein kurzes Motivationsschreiben bis zum 10. November 2019 an Thomas Walther .

  • Studentische Mitarbeitende im Team Internationaler Austausch
    Das Prodekanat für Lehre sucht motivierte Studierende, die ab Dezember 2019 für 20 bis 30 Stunden pro Monat das Team Internationaler Austausch unterstützen möchten. Weitere Informationen zu den Aufgaben finden Sie hier . Bei Interesse senden Sie Ihren Lebenslauf und ein kurzes Motivationsschreiben bis zum 31. Oktober 2019 an Beate Schmidt und Svenja Anderson .

  • Studienteilnehmende gesucht
    Menschen mit sichtbaren chronischen Hauterkrankungen erleben häufig Beeinträchtigungen ihrer Lebensqualität. Vor diesem Hintergrund wird vom Bundesministerium für Gesundheit ein Projekt zur Verbesserung der Situation von Betroffenen gefördert. Im Rahmen des Projekts wird an medizinischen Fakultäten ein dreistündiges Seminar durchgeführt, in dem spezifische Inhalte mittels verschiedener Übungen adressiert und evaluiert werden. Die Teilnahme beschränkt sich auf einen Termin und ist natürlich freiwillig. Zu Anfang, am Ende sowie drei Monate später wird ein Evaluationsfragebogen ausgefüllt. Teilnehmende erhalten eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 30 EUR sowie einen Snack vor Ort. Weitere Informationen erhalten Sie hier .

  • Stipendien für Medizinstudierende beim Landkreis Rotenburg (Wümme)
    Der Landkreis Rotenburg (Wümme) möchte Medizinstudierende unterstützen, wenn sie sich im Gegenzug verpflichten, nach ihrem Studium im Landkreis Rotenburg (Wümme) ärztlich tätig zu werden. So fördert der Landkreis seit diesem Jahr die Mediziner und Medizinerinnen von morgen, um einen Beitrag zur Sicherstellung der ärztlichen Versorgung im Landkreis zu leisten. Weitere Informationen finden Sie hier und im Flyer .

  • Vergünstigungen beim Sport-, Freizeit- und Wellness-Netzwerk Gympass
    Das UKE hat 2019 den Gympass eingeführt und ermöglicht allen Studierenden den Zugang zu mehr als 2.300 Sport- und Wellnesseinrichtungen in Deutschland und mehr als 48.000 weltweit zu einem vergünstigten Monatspreis – vom klassischen Fitnesstraining bis hin zum Klettern, Yoga, Bowling oder einer entspannenden Massage. Sie können ein auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnittenes Paket auswählen.
    Je höher das Paket, desto mehr Gympass-Partner stehen Ihnen zur Verfügung. Das Angebot ist örtlich unabhängig und monatlich kündbar. Weitere Informationen finden Sie hier .

  • Mobile Spielekiste
    Seit Neuestem können Studierende und UKE-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter, die ihr Kind ausnahmsweise mit ins UKE nehmen müssen, die mobile Spielkiste nutzen. Wer etwa berufliche oder studentische Aufgaben im UKE am Wochenende bzw. während der Kita-Schließzeiten oder wenn die Tagespflegekraft ausfällt wahrnehmen muss, kann sich einen Bollerwagen voller Spielsachen ganz einfach am Infopoint im Neuen Klinikum (O10, Foyer) ausleihen. Näheres zu dem Angebot finden Interessierte hier

  • Adresse Anfahrt
    Prodekanat für Lehre

    Martinistrasse 52
    20246 Hamburg
    Gebäude N55 Campus Lehre

  • Lageplan
    Lageplan

    Orientierung im UKE

  • Kontakt
    Kontakt

    Sekretariat Prodekanat für Lehre

  • Information
    Öffnungszeiten Sekretariat Prodekanat für Lehre

    Mo. 08.30 - 12.30 und 13.30 - 15.00 Uhr
    Di., Mi., Do. 08.30 - 12.30 und 13.30 - 16.30 Uhr

    Fr. 08.00 - 12.30. Uhr und 13.30 - 15.00 Uhr