Start der Restaurierung des Fritz-Schumacher-Hörsaals erfolgt

Fritz-Schumacher-Hörsaal
Fritz-Schumacher-Hörsaal

Der Freundes- und Förderkreis des UKE e.V. hat die Restauration des Hörsaals im Fritz-Schumacher-Haus (N30) maßgeblich mit initiiert und fördert die Maßnahmen auch finanziell. Die Bauarbeiten haben am 10. März begonnen. Da nach dem Rückbau und der Wiederherstellung des Mittelganges im Hörsaal auch das Gestühl im historischen Stil erneuert werden soll, möchten wir Sie zu einer Stuhlpatenschaft einladen! Die Kosten betragen für 199 Sitzplätze insgesamt ca. 150.000 EUR, über eine Spende in Höhe von 300 EUR pro Stuhl auf das unten angegebene Konto wären wir sehr dankbar! Namensschilder der Spender*innen werden am Stuhl, so gewünscht, angebracht.

Freundes- und Förderkreis des UKE e.V.
IBAN: DE10 2008 0000 0931 3606 00
BIC: COBADEHHXXX

Foto: Prof. Dr. Martin Carstensen, Vorstandsvorsitzender UKE Alumni Hamburg-Eppendorf e. V. und FFK UKE e. V., zu Beginn der Rückbauarbeiten mit den ersten Handwerkern.

UKE-Art

UKE-ART 2015
Ausstellungsstücke der UKE ART

Wir informieren Sie an dieser Stelle, wann die nächste UKE-ART stattfindet. Schauen Sie unter der Rubrik Rückblick auch auf die vergangenen Veranstaltungen.

UKE-Art 2021: 25. bis 27. November

Musik und Literatur

Konzert Ärzteorchester
Lupe zum Vergrößern des Bildes
Konzert des Hamburger Ärzteorchesters
Leseabend
Lupe zum Vergrößern des Bildes
Leseabend im Festsaal des Erika-Hauses

Aufgrund der Corona-Pandemie sind derzeit keine Veranstaltungen planbar.

Musikalische Veranstaltungen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Patientinnen und Patienten und Studierende werden regelmäßig angeboten.

Alle Informationen zu geplanten Veranstaltungen werden wir Ihnen auf dieser Seite präsentieren.

Medizinhistorisches Museum