Angebote für zugewanderte Fachkräfte

Die Akademie für Bildung und Karriere (ABK) führt seit 2015 Maßnahmen durch, die Fachkräfte mit internationalen Berufsabschlüssen im Gesundheitswesen auf eine Tätigkeit in Deutschland vorbereiten und qualifizieren. Teilnehmende haben die Möglichkeit, ihre Kompetenzen im Hinblick auf den klinischen Berufsalltag in Deutschland zu adaptieren und auszubauen. Durch die Integration von Fach und Sprache in praktischen und theoretischen Einheiten werden sie auf die fachlichen und kommunikativ-sprachlichen sowie arbeitskulturellen Anforderungen vorbereitet. Eine Anpassungsqualifizierung für Pflegefachkräfte und Physiotherapeut:innen zur Anerkennung ihres Berufes in Deutschland.

Auch ohne Berufsausbildung oder Studium bieten wir im UKE ein Berufsvorbereitungsprogramm für die Ausbildung zur Pflegefachfrau/-mann an: Die Einstiegsqualifizierung (EQ) für Pflegeberufe.

Anpassungsqualifizierungen & Ausgleichsmaßnahmen

Anpassungsqualifizierung Pflege

Sie haben im Ausland eine Berufsausbildung oder ein Studium im Bereich Pflege absolviert, die nicht oder nur teilweise anerkannt wird? Wir bieten Ihnen eine Anpassungsqualifizierung an.


Anpassungsqualifizierung Physiotherapie

Sie haben im Ausland eine Berufsausbildung oder ein Studium der Physiotherapie absolviert, die nicht oder nur teilweise anerkannt wird? Wir bieten Ihnen eine Anpassungsqualifizierung an.


INGA Pflege

Das neue Konzept für einen Anpassungslehrgang für eine bundeseinheitliche Qualifizierung und Beschleunigung des Anerkennungsverfahrens für internationale Pflegefachkräfte pilotiert am UKE.


Wie alles begann...

Vom Start mit dem ESF-Projekt 2015 über die Anpassungsqualifizierung, die Einstiegsqualifizierung bist hin zu intergrierten Ausgleichsmaßnahme. Hier können sie bald die Entwicklung lesen.